Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Geezer Butler: Schlussakkord

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Das komplette Interview mit Geezer Butler findet ihr in der METAL HAMMER-Septemberausgabe 2021, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft bequem nach Hause bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo!

***

Bleib du Zuhause, wir kommen zu dir! Keine METAL HAMMER-Ausgabe verpassen, aber nicht zum Kiosk müssen: 3 Hefte zum Sonderpreis im Spezial-Abo für nur 9,95 €: www.metal-hammer.de/spezialabo

Ladet euch die aktuelle Ausgabe ganz einfach als PDF herunter: www.metal-hammer.de/epaper

Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung

***

METAL HAMMER: Warum ist dies der richtige Zeitpunkt, um einen Blick zurück auf deine Solokarriere zu werfen?

Geezer Butler: Während der Pandemie hatte ich die Gelegenheit dazu, mich mal wieder intensiver mit meinen Soloscheiben zu beschäftigen. Zufälligerweise hat mich mein Label gefragt, ob ich die Alben nicht als Boxset, Best Of und Vinyl neu veröffentlichen wolle.

🛒  MANIPULATIONS OF THE MIND bei Amazon

Keinerlei Zeitdruck

MH: Nach welchen Kriterien hast du die 17 Lieder für THE VERY BEST OF ausgewählt?

GB: Ich wollte verschiedene Stimmungen widerspiegeln und dokumentieren, wie Burton C. Bell und Clark Brown meine Lieder stimmlich interpretieren.

MH: Welche ist deine persönliche Lieblingsplatte aus deiner Solozeit?

GB: BLACK SCIENCE. Im Vorfeld konnten wir sehr viel ausprobieren, das Album entstand in meinem Homestudio. Es gab also keinerlei Zeitdruck. Wir hatten viel Spaß miteinander. Die Instrumente waren aufgebaut und jederzeit für uns verfügbar, wenn uns eine Idee kam.

🛒  THE VERY BEST OF bei Amazon

MH: Was sind deine Zukunftspläne?

GB: Nächstes Jahr soll meine Biografie veröffentlicht werden. Mein Gitarrist Pedro Howse und ich haben massenhaft Ideen, aber da ich an der Westküste lebe und er an der Ostküste, war es während der Pandemie unmöglich, an den Liedern zu arbeiten. Sollten sich die Zeiten wieder bessern, werden wir direkt loslegen. Ich hoffe, dass ich noch mindestens ein Soloalbum in mir drin habe – mit Black Sabbath ist es allerdings endgültig vorbei. Ich vermisse die Fans und die Möglichkeit, für sie auftreten zu dürfen!

Das komplette Interview mit Geezer Butler findet ihr in der METAL HAMMER-Septemberausgabe 2021, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft bequem nach Hause bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo!

teilen
twittern
mailen
teilen
Ozzy Osbourne: Der Teufel hat mich vor COVID-19 bewahrt

Der beste Schutz gegen das Coronavirus ist eine Impfung. Das weiß auch Ozzy Osbourne, doch der ehemalige Black Sabbath-Frontmann hätte womöglich gar keine zwei Dosen Pfizer-Biontech oder Moderna gebraucht. Denn als Metaller hat er natürlich bereits vor Urzeiten seine Seele an den Antichristen verkauft. Und eine Gegenleistung des Leibhaftigen dafür -- neben anhaltendem Ruhm und Erfolg -- ist der Schutz vor gesundheitlichen Gebrechen und Krankheiten wie COVID-19. Satan sei Dank So darf man zumindest eine augenzwinkernde Bemerkung des 72-Jährigen interpretieren, die er im Interview mit dem britischen Metal Hammer gemacht hat. Demnach habe Ozzy Osbourne zugesehen, wie sich nacheinander Familienmitglieder…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €