Toggle menu

Metal Hammer

Search

Ghost gewinnen einen Grammy

von
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen

Die schwedischen Rock-Okkulisten Ghost haben bei den gestrigen Grammy-Verleihungen die Trophäe für “Best Metal Performance” erhalten. Sie traten in ihrer Kategorie gegen August Burns Red, Lamb Of God, Sevendust, und Slipknot an.

Als die einzige Metal-Kategorie bei den Grammys 2016 angekündigt wird, gibt es nur sehr verhaltene Reaktionen aus dem Publikum. Auch bei der Ausrufung des Siegers, bleibt die Anteilnahme für den Erfolg von Ghost sehr zurückhaltend. Das spürt man auch bei der Dankesrede von Papa Emeritus III. “Bloß schnell weg hier”, scheint sich der Frontmann da zu denken.

Mit der Perfomance von ‘Ciricle’ vom aktuellen Album MELIORA konnten sich Ghost den Sieg sichern.

Cirice von Ghost auf tape.tv.

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen