Toggle menu

Metal Hammer

Search

Grammy Awards: Slayer und Foo Fighters ausgezeichnet

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Am Sonntag den 10. Februar war es wieder so weit: Zum 50. Mal wurde der Grammy verliehen. In insgesamt 110 Kategorien (!) wurde ausgezeichnet, wobei dies die wichtigsten sind: Album des Jahres, Künstler des Jahres, Song des Jahres.

Metaller gingen dabei ziemlich leer aus.

Immerhin: In drei von 110 Bereichen konnten auch wir ein wenig abstauben:

+ Best Hard Rock Performance
+ Best Metal Performance
+ Best Rock Album

Gewonnen haben: Slayer mit ‘Final Six’ (Best Metal Performance) und zwei Mal Foo Fighters (‘The Pretender’ für Best Hard Rock Performance und ECHOES, SILENCE, PATIENCE & GRACE als Best Rock Album).

teilen
twittern
mailen
teilen
Foo Fighters: Show wegen Corona-Sicherheitsbeschränkungen abgesagt

Nur einen Tag nach der Ankündigung einer ganzen Reihe neuer Live-Termine in Nordamerika sagen die Foo Fighters eine dieser Shows ab. Das betreffende Konzert sollte am 03. August 2022 im Huntington Bank Stadium auf dem Campus der University Of Minnesota in Minneapolis stattfinden. Doch die Corona-Sicherheitsbeschränkungen des Veranstaltungsorts korrespondieren nicht mit den für Foo Fighters-Konzerte vorgesehenen Regelungen während der Pandemie. In einem Statement erklärt die Band: „Aufgrund der Weigerung des Huntington Bank Stadiums, den Sicherheitsmaßnahmen der Band zuzustimmen, können die Foo Fighters nicht an diesem Ort auftreten. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und arbeiten daran, einen geeigneten Ersatz zu…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €