Guns N’ Roses: ‘November Rain’ ist das meistgeklickte Musikvideo

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Laut Forbes stammen die am häufigsten geklickten Musikvideos sowohl für die 1980er als auch für die 1990er Jahre von Guns N’ Roses, was die Band zum größten musikalischen Act für diese Zeit auf YouTube macht.

Das Video der Band für die klassische Ballade ‘November Rain’, die vor 26 Jahren erstmals veröffentlicht wurde, ist das erste Musikvideo aus den Neunzigern, das mittlerweile die Millarden Klicks erreicht hat und das erste, das vor der YouTube-Ära entstand. Der Song erreichte im Jahr 2017 täglich fast 560.000 Aufrufe.

Die größten YouTube-Videos der 90er Jahre nach ‘November Rain’ sind ‘Zombie’ von The Cranberries mit 739 Millionen Aufrufen und Nirvanas ‘Smells Like Teen Spirit’ mit 727 Millionen.

Ihr Hit ‘Sweet Child O‘ Mine’ aus dem Achziger Jahren ist ebenfalls das meistgeklickte Musikvideo (692 Millionen) für seine Zeit.  Häufige Aufrufe verzeichnen weiterhin auch die Guns N’ Roses-Lieder ‘Do not Cry’ (471 Millionen) und ‘Estranged’ (111 Millionen).

teilen
twittern
mailen
teilen
Nita Strauss rekrutiert Alissa White-Gluz für neue Single

Die ehemalige Alice Cooper- und jetzige Demi Lovato-Gitarristin Nita Strauss hat eine brandneue Single samt dazugehörigem Musikvideo veröffentlicht: ‘The Wolf You Feed’. Der epische Headbanger-Track enthält nicht bloß scheppernd-metallische Riffs, sondern stellt darüber hinaus außerdem das Gesangstalent der Arch Enemy-Frontfrau Alissa White-Gluz erneut unter Beweis. Langersehnt Zur Zusammenarbeit erklärte Nita Strauss: „Wenn man sich alte Interviews aus den letzten zehn Jahren ansieht, war Alissa White-Gluz immer der erste Name, der mir in den Sinn kam, wenn ich nach einer zukünftigen Kollaboration mit einer Sängerin gefragt wurde. Sie ist wirklich eine meiner Lieblingssängerinnen und -künstlerinnen in der Branche. Und diesen Track…
Weiterlesen
Zur Startseite