Heilung arbeiten am Soundtrack von „Senua’s Saga: Hellblade II“

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Im Rahmen der Veranstaltung „The Game Awards“ hat Microsoft nicht nur mit der Xbox Series X die nächste Xbox-Konsole vorgestellt, der inzwischen zu Microsoft gehörende Entwickler Ninja Theory gab auch einen ersten Ausblick auf das kommende Spiel „Senua’s Saga: Hellblade II“. Der Soundtrack zum Game wird von der Folk-Band Heilung beigesteuert.

Heilung im „Hellblade II“-Trailer

Wer den neuen Trailer zu „Senau’s Saga: Hellblade II“ aufmerksam angeschaut beziehungsweise -gehört hat, wird sicherlich schon aufgefallen sein, dass dort der Song ‘In Maidjan’ vom 2015 veröffentlichten Erstlingswerk OFNIR zu hören ist:

Beim Trailer allein soll die musikalische Beteiligung von Heilung jedoch nicht enden, wie Entwickler Ninja Theory wenig später auf Twitter bekanntgab.

Enge Zusammenarbeit für das Spiel

Denn Heilung werden auch Musik für den Soundtrack des Spiels abliefern. Die Pagan-Folk-Musiker treten somit für „Senua’s Saga: Hellblade II“ das Erbe von Combichrist-Sänger Andy LaPlegua an. LaPlegua hat exklusive Musik für den 2017 veröffentlichten ersten Teil „Hellblade: Senua’s Sacrifice“ beigesteuert. Die Musik aus dem Spiel gibt es nicht nur auf dem offiziellen Soundtrack zum Game, auch auf der Limited Fan Edition des Combichrist-Albums ONE FIRE sind Teile des Soundtracks auf einer Bonus-CD zu hören.

🛒  ONE FIRE (Limited Fan Edition) von Combichrist jetzt bei Amazon.de bestellen

Für den zweiten Teil will man aber nun mit Heilung zusammenarbeiten und Fans dürfen sich schon jetzt auf ganz eigentümliche Klangwelten mit gutturalem Gesang freuen.

In „Hellblade: Senua’s Sacrifice“ verkörpert man die nordische Kriegerin Senua, die nach Helheim reisen will, um die Seele ihres toten Liebhabers zu retten. Als Spieler muss man Rätsel lösen und mit dem Schwert Dämonen und andere Ungeheuer besiegen. Was sich oberflächlich wie ein weiteres Action-Adventure anhört, ist bei genauerer Betrachtung eine Reise in die tiefsten Tiefen von Senuas Psyche und Themen wie mentale Gesundheit stehen nicht nur im Vordergrund von „Hellblade: Senua’s Sacrifice“, sie sind auch fester Bestandteil und Dreh- und Angelpunkt des Spiels. Der zweite Teil wird thematisch vermutlich in eine ähnliche Kerbe schlagen.

🛒  OFNIR von Heilung jetzt bei Amazon.de bestellen

Darüber hinaus ist sonst noch nicht viel über „Senua’s Saga: Hellblade II“ bekannt. Das Spiel wird vermutlich einer der Launch-Titel für die Xbox Series X werden, aber auch für den PC veröffentlicht. Ob „Hellblade II“ irgendwann auch noch für die PlayStation erscheinen wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt ungewisst. Da Ninja Theory jedoch im Jahr 2018 von Microsoft aufgekauft wurde, dürfte dies höchst unwahrscheinlich, wenn auch nicht gänzlich ausgeschlossen sein.

🛒  Hellblade: Senua’s Sacrifice jetzt bei Amazon.de bestellen

teilen
twittern
mailen
teilen
The Witcher 3: Releasezeitraum für Next Gen-Upgrade bekannt

Obwohl ‘The Witcher 3: Wild Hunt’ vor etlichen Jahren erschien, gilt der Titel bei vielen Rollenspiel-Fans immer noch als das Maß aller Dinge. Und während Entwickler CD Projekt Red bereits fleißig an einem vierten Serienableger werkelt, bekommt der noch aktuelle Teil bald ein Next Gen-Upgrade spendiert. Damit soll das betagte Epos auch auf der aktuellen Konsolengeneration gut aussehen! Einen kleinen Wermutstropfen gibt es jedoch: Die aufgehübschte Version erscheint später als ursprünglich geplant. Derzeit ist für das Upgrade als Veröffentlichungszeitraum das vierte Quartal 2022 angesetzt wie CD Projekt Red via Twitter bekanntgab. Let's make this 7th anniversary even better, shall we?…
Weiterlesen
Zur Startseite