Toggle menu

Metal Hammer

Search

Huntress-Sängerin springt für Johan Hegg ein

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Ein Amon Amarth-Konzert im englischen Plymouth am vergangenen Samstag musste leider ohne Frontmann Johan Hegg auskommen, da der Sänger nach einer Show am vorigen Tag seine Stimme verloren hatte.

Als spontan hilfsbereit erwies sich Sängerin Jill Janus, die mit ihrer Band Huntress die Amon Amarth-Tour als Opener begleitet. Gemeinsam mit den Tour-Kollegen lockerte sie das Instrumental-Set der Vikinger mit einer Gast-Performance von ‘Guardians Of Asgaard’ auf.

Das Video von Amon Amarths ‘Guardians Of Asgaard’ mit Huntress‘ Jill Janus könnt ihr hier sehen:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
W.A.S.P. kündigen Welttournee zum 40. Band-Jubiläum an

Blackie Lawless und W.A.S.P. feiern im kommenden Jahr einen runden Geburtstag. Und zwar gibt es die Glam-Metaller konkret ab 6. Juni 2022 dann bereits 40 Jahre lang. Aus diesem Grund haben die Kalifornier eine ausgedehnte Welttournee angekündigt. Der erste Teil der Konzertreise umfasst passenderweise genau 40 Termine und führt das Quartett einmal quer durch Europa und unter anderem nach Finnland, Bulgarien und Spanien. In Deutschland machen W.A.S.P. dabei sechs Mal Station. Band-Leader Blackie Lawlee kommentiert über die anstehende Gastspielreise um den Erdball: "Für die W.A.S.P.-Welttournee zum 40. Jubiläum gehen wir an den Anfang zurück. Wir führen die Show dahin, wo…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €