Ill Niño: Die Latin-Metaller mit neuer Besetzung und Single

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Latin-Metaller Ill Niño melden sich mit neuer Single namens ‘Masacra’ zurück. Zusätzliche Weihnachtsüberraschung: Auf der Single ist AJ Channer von Fire From The Gods als Gastmusiker zu hören. Sänger Marcos Leal : “Die neue Single ist definitiv das Highlight meiner bisherigen Gesangskarriere. Besonders geehrt fühle ich mich, dass mit AJ Channer, einer meiner persönlichen Lieblingssänger, mit von der Partie ist.

Es ist für mich daher ein tolles Gefühl, die Niño Familia 2021 in ein neues Kapitel führen zu dürfen. Eines, das alten wie neuen Fans sicherlich gleichermaßen gefallen wird.” Channer fügt dem hinzu: “Ill Niño ist eine der Bands, die in der Szene eine ganz besondere Handschrift besitzen. Einige meiner frühesten und intensivsten Erlebnisse auf Livekonzerten verdanke ich dieser Gruppe. Es fühlt sich für mich einfach unglaublich an, nun Teil eines ihrer Lieder zu sein.”

Ill Niño und AJ Channer in brutalem Videoclip

Für das Video zeichnet Regisseur Hunter Chapman (unter anderem Motionless In White, A Day To Remember, In Hearts Wake) verantwortlich. Der Videoclip zu ‘Máscara’:

Youtube Placeholder

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Mit dem Song präsentieren sich Ill Niño in ihrem frischen Line-up. Dieses besteht aus den Gründungsmitgliedern Dave Chavarri (Drums), Laz Pina (Bass), Frontmann Marcos Leal (Shattered Sun), Percussionist Daniel Couto, Gitarrist Jes DeHoyos (Sons Of Texas) und Sal Dominguez (Ex-Upon A Burning Body). Außerdem ist für 2021 ein brandneues Studioalbum geplant, auf dem ein langjähriger Freund der Band, Sonny Sandoval von P.O.D., auf dem Track ‘All Or Nothing’ sowie Benji Webb (Skindred) vertreten sein werden.

Die in New Jersey gegründeten Ill Niño haben bislang mehr als zwei Millionen Alben verkauft und spielten unter anderem mit Disturbed, Guns N’ Roses, Korn, Linkin Park, Avenged Sevenfold und Godsmack auf der Bühne. Die Single ist ab sofort überall da erhältlich, wo es digitalen Hörstoff gibt. Übrigens, ‘Máscara’ bedeutet übersetzt so viel wie “Maske”. Die Single ist hier vorbestellbar.

teilen
twittern
mailen
teilen
14 kuriose Fakten rund um Iron Maiden, Judas Priest, Lemmy und viele mehr

Neben dem üblichen Geschehen, das öffentlich breitgetreten und nahezu überall verbreitet wird, gibt es auch die kleinen Geschichten, die teilweise Großes bewirk(t)en. Idolator, nicht zwingend als Fachblatt für Metal und/oder Rock bekannt, hat eine Auswahl aus dem "Kuriositätenkabinett" zusammengestellt, die wir euch natürlich auch gerne präsentieren: 1. Ian Gillan von Deep Purple war der originale Jesus in ‘Jesus Christ Superstar’ Der englische Sänger und Songwriter, der seit 1969 mit Unterbrechungen bei Deep Purple am Mikro steht, ist seit Mitte der Sechziger Jahre musikalisch unterwegs, was ihm 1970 für die Albumaufnahmen von Andrew Lloyd Webbers ‘Jesus Christ Superstar’ die Hauptrolle einbrachte.…
Weiterlesen
Zur Startseite