Toggle menu

Metal Hammer

Search

Iron Maiden: 80er-Hoch, 90er-Irrungen, Reunion

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Iron Maiden sind die Kronjuwelen der NWOBHM und findet im METAL HAMMER seit den ersten Ausgabe 1984 statt. Abonnenten von DAS ARCHIV – Rewind können die gemeinsame Geschichte in zahllosen Interviews, Berichten und Reviews komplett nachlesen.

Anlässlich unserer aktuellen Iron Maiden Titelgeschichte (hier die Details zur Ausgabe 04 / 2012) schenken wir euch einen Gratis-Einblick in unser Archiv – aufgehängt an der Geschichte von Iron Maiden. 80er-Hoch, 90er-Irrungen und Reunion –  komplett im historischen Layout:

Wer jetzt Lust auf mehr bekommen hat, kann sich schnell und bequem einen Zugang sichern – auf unserer Abo-Seite erfahrt ihr wie!

Was DAS ARCHIV – Rewind im Detail alles zu bieten hat, könnt ihr auf unserer Archiv-Infoseite nachlesen.

teilen
twittern
mailen
teilen
Bruce Dickinson: "Es gibt keinen Grund, aufzuhören."

Iron Maiden-Frontmann Bruce Dickinson gab kürzlich dem spanischen Late Night-TV-Format Late Motiv eine Visite. Folgend findet ihr Auszüge des knapp zwanzigminütigen Interviews (mit Dank an Blabbermouth für die Transkription). Dickinson wird gefragt, ob Iron Maiden darüber nachdenken, irgendwann aufzuhören. Dies verneint er vehement: "Dafür sehe ich überhaupt keinen Grund. Als Flugkapitän wurde mir immer gesagt, dass niemand jemals in einem Flugzeug stirbt. Selbst wenn der Kopf vom Körper abgetrennt ist, ist er nicht tot. Denn wenn jemand sagt: ,Der Kopf ist ihm abgefallen.‘ – ,Ist er tot?‘ – ,Hm, er ist solange nicht tot, bis jemand offiziell bestätigt hat, dass er tot…
Weiterlesen
Zur Startseite