Toggle menu

Metal Hammer

Search
Heaven Shall Burn

Iron Maiden: Ed Force One fliegt wieder

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Rod Smallwood, der Manager von Iron Maiden, erklärte kürzlich, dass die Metal-Legende 2010 erneut plane, mit ihrer Ed Force One Maschine auf Tour zu gehen.

Was das Großunternehmen bisher für Iron Maiden Fans bedeutete, ist mit der Doku FLIGHT 666 bestens festgehalten (hier die Rezension). Ob die 2010-Tour ähnliche Ausmaße und Inhalte bringen wird wie die SOMEWHERE BACK IN TIME Tour, ist aber noch offen.

„Ich fange gerade an, über die Pläne für den nächsten Sommer nachzudenken. Es ist noch nichts entschieden, aber es wird definitiv etwas passieren,“ heißt es von Rod Smallwood.

Ob wieder Iron Maiden Sänger Bruce Dickinson der Pilot wird, ist noch offen. Ihm wurde von der British Civil Aviation Authority eigentlich die Doppelbelastung untersagt, zu fliegen, anschließend aufzutreten und wieder zu fliegen.
 

teilen
twittern
mailen
teilen
Die METAL HAMMER Februarausgabe 2020: IRON MAIDEN vs BRITISH STEEL, Rage, Stone Sour u.v.a.

IRON MAIDEN vs. BRITISH STEEL 1980 war ein ganz besonderes Jahr für die englische Metal-Szene: An just dem Tag, an dem die Veteranen Judas Priest ihr lang ersehntes, legendäres Album BRITISH STEEL veröffentlichten, brachten ein paar dahergelaufene Newcomer namens Iron Maiden ihr Band-betiteltes Debüt heraus. Wie beide Werke zusammenhängen und warum die schwermetallische Zeitrechnung auf der Insel seitdem anderen Ansprüchen folgt, ergründet Autor Frank Thießies in unserer Titelgeschichte. Im Anschluss findet ihr ein aktuelles Interview mit Steve Harris zum neuen British Lion-Opus. Rage Im Gespräch mit Peavy Wagner prüft Matthias Mineur die Klasse des Soundcheck-Gewinnerwerks WINGS OF RAGE. Stone Sour…
Weiterlesen
Zur Startseite