Iron Maiden: Ed Force One fliegt wieder

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Rod Smallwood, der Manager von Iron Maiden, erklärte kürzlich, dass die Metal-Legende 2010 erneut plane, mit ihrer Ed Force One Maschine auf Tour zu gehen.

Was das Großunternehmen bisher für Iron Maiden Fans bedeutete, ist mit der Doku FLIGHT 666 bestens festgehalten (hier die Rezension). Ob die 2010-Tour ähnliche Ausmaße und Inhalte bringen wird wie die SOMEWHERE BACK IN TIME Tour, ist aber noch offen.

„Ich fange gerade an, über die Pläne für den nächsten Sommer nachzudenken. Es ist noch nichts entschieden, aber es wird definitiv etwas passieren,“ heißt es von Rod Smallwood.

Ob wieder Iron Maiden Sänger Bruce Dickinson der Pilot wird, ist noch offen. Ihm wurde von der British Civil Aviation Authority eigentlich die Doppelbelastung untersagt, zu fliegen, anschließend aufzutreten und wieder zu fliegen.
 

teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER präsentiert: British Lion + Airforce

Ihre Sommer-Europatournee konnte im vergangenen Jahr, aus den bekannten Gründen, nicht wie geplant stattfinden. Nun kündigten British Lion fünf Deutschland-Termine für Juli 2022 an. Das Nebenprojekt von Iron Maiden-Bassist und -Gründer Steve Harris ist jeweils am Vorabend der fünf Iron Maiden-Shows in Deutschland live zu erleben. British Lion kommen mit THE BURNING, dem im Januar 2020 über Parlophone/Warner veröffentlichten zweiten Album, zurück auf Tour. Das Album folgt auf das 2012 veröffentlichte, Band-betitelte Debüt – Steves erstes musikalisches Unterfangen außerhalb von Iron Maiden, das von der Musikpresse als gleichermaßen "brillant" und "ein großherziger, wilder Triumph" bezeichnet wurde. Seitdem hat die Band…
Weiterlesen
Zur Startseite