Toggle menu

Metal Hammer

Search

Iron Maiden: Eddie-Actionfigur kommt im Herbst

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Eddie ist das schaurig-schöne Maskottchen der britischen Metal-Legenden Iron Maiden. Er ziert jedes Cover aller Alben der Band und kommt bei Live-Auftritten oftmals als riesige Figur auf die Bühne.

Da sich am 3. September 2014 das Release von POWERSLAVE zum 30. Mal jährt, wird es zum Jubiläum eine etwa 20cm große Actionfigur des Iron Maiden-Maskottchens geben.

>>> POWERSLAVE oder BON JOVI – welcher 1984er Metal-Album bist du?

Die Figur, die ihr euch oben ansehen könnt, wird mit einer Kette im Mund verkauft und ihr Kopf kann freitgelegt werden, um das Gesicht von „Eddie The Head“ zu sehen.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Ex-Iron Maiden-Sänger: "Ich wäre vor vier Jahren fast gestorben"

Von 1977 bis 1981 stand Sänger Paul Di'Anno zusammen mit Iron Maiden auf der Bühne, bis er schließlich von Bruce Dickinson ersetzt wurde. Vom Musizieren brachte ihn das aber nicht ab. Gesundheitlich hat Di'Anno seit einigen Jahren  immer wieder mit Problemen zu kämpfen. Ihm wurde 2016  ein großer Abszess an der Lunge entfernt und er musste sich an beiden Knien immer wieder operieren lassen, weil er im Laufe der Jahre an einigen Motorradunfällen beteiligt gewesen war. Infolgedessen trat Di'Anno während seiner Shows im Sitzen auf. In einem Interview mit Mariskalrock.com sprach Di'Anno über seine derzeitigen Gesundheitsprobleme: "Ich wäre vor vier Jahren fast gestorben. Ich…
Weiterlesen
Zur Startseite