Iron Maiden in Berlin: Schwere Gewitter und Sturmböen vorhergesagt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Open Air Show von Iron Maiden am heutigen Dienstag in der Waldbühne in Berlin soll laut Veranstalter wie geplant stattfinden. Trotzdem könnte es unter freiem Himmel ziemlich ungemütlich werden: Der Deutsche Wetterdienst warnt vor starken Gewittern mit Starkregen um 20 l/qm innerhalb kurzer Zeit, kleinkörnigem Hagel und Sturmböen um 75 km/h (Bft 8-9).

Es könnte sogar noch heftiger kommen: Eine Unwetterwarnung im Laufe des Tages kann nicht ausgeschlossen werden. Demnach wären sogar Hagelkörner um 3cm möglich und selbst Niederschlagsmengen über 40 Liter könnten eng begrenzt nicht ausgeschlossen werden.

Wir werden euch an dieser Stelle natürlich auf dem Laufenden halten.

Wetterfeste Kleidung solltet ihr wohl aber auf jeden Fall einpacken, wenn die Tore zur Waldbühne heute um 16Uhr öffnen und Iron Maiden, nach den Auftritten von The Raven Age und Ghost, ihr 150. Konzert in Deutschland geben werden.

teilen
twittern
mailen
teilen
Bruce Dickinson tanzt auf Hochzeit seines Sohnes

Iron Maiden-Frontmann Sänger Bruce Dickinson hat Anfang August die Hochzeit seines Sohnes Austin besucht. Nun sind Bilder und Videos von der Feier aufgetaucht. Dabei ist der Sänger unter anderem dabei zu sehen, wie er ausgelassen tanzt (siehe unten). Des Weiteren posiert Bruce neben der Braut und dem Bräutigam. Tanzbeinschwinger Der 31-Jährige Austin ist ein Sohn, den Bruce Dickinson mit seiner zweiten Ehefrau Paddy Bowden hatte. Letztere wurde im Mai 2020 im einstigen gemeinsamen Heim des Paares in Chiswick in West London tot aufgefunden. Offenbar starb sie bei einem tragischen Unfall. Bruce und Paddy heirateten 1990 und bekamen neben Austin noch…
Weiterlesen
Zur Startseite