Toggle menu

Metal Hammer

Search

MH 10/2019 jetzt bestellen

Iron Maiden in Berlin: Schwere Gewitter und Sturmböen vorhergesagt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Open Air Show von Iron Maiden am heutigen Dienstag in der Waldbühne in Berlin soll laut Veranstalter wie geplant stattfinden. Trotzdem könnte es unter freiem Himmel ziemlich ungemütlich werden: Der Deutsche Wetterdienst warnt vor starken Gewittern mit Starkregen um 20 l/qm innerhalb kurzer Zeit, kleinkörnigem Hagel und Sturmböen um 75 km/h (Bft 8-9).

Es könnte sogar noch heftiger kommen: Eine Unwetterwarnung im Laufe des Tages kann nicht ausgeschlossen werden. Demnach wären sogar Hagelkörner um 3cm möglich und selbst Niederschlagsmengen über 40 Liter könnten eng begrenzt nicht ausgeschlossen werden.

Wir werden euch an dieser Stelle natürlich auf dem Laufenden halten.

Wetterfeste Kleidung solltet ihr wohl aber auf jeden Fall einpacken, wenn die Tore zur Waldbühne heute um 16Uhr öffnen und Iron Maiden, nach den Auftritten von The Raven Age und Ghost, ihr 150. Konzert in Deutschland geben werden.

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Bruce Dickinson unterbricht Konzert: Beamte äußern sich zum Vorfall

Update: Die Polizei von Tacoma und die Venue haben sich mittlerweile ebenfalls zu dem Vorfall geäußert. Die Marketingleiterin des Tacoma Dome erklärte gegenüber dem US-amerikanischen Nachrichtensender KIRO 7, dass sie auf dem Konzert mehrfach Beschwerden über eine übermäßig aggressive Person erhalten haben. Der Fan sei aggressiv geworden als der Sicherheitsdienst versuchte, ihn zu entfernen und griff einen der Sicherheitsbeauftragten an. Ähnlich schildert auch ein Polizeibeamter von Tacoma den Fall. Laut diesem befand sich ein 26-jähriger Mann an der Barriere auf dem Boden. Er war berauscht und belästigte die Menschen in seiner Umgebung. Konzertbesucher baten den Sicherheitsdienst, ihn herauszuholen. Nach Angaben der Polizei schlug der…
Weiterlesen
Zur Startseite