Ivan Moody will Menschen auf Entzug aufnehmen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Im kommenden März ist Five Finger Death Punch-Sänger Ivan Moody mittlerweile drei Jahre trocken. Doch dem US-Amerikaner reicht es nicht, dass er selbst keinen Tropfen Alkohol mehr anrührt. Der 40-Jährige will als Teil seiner eigenen Genesung nun der Gesellschaft etwas zurückgeben, indem er aus seinen Häusern Erholungsorte für Alkoholkranke macht. Dies hat der Musiker kürzlich in einer Videobotschaft (siehe unten) bekannt gegeben.

Großes Projekt

Darin führt Ivan Moody aus: „Ich werde mein Zuhause in Las Vegas hernehmen und mein Bestes geben, um es zu einem möglichen Zuhause für junge Frauen wahrscheinlich im Alter von 18 bis 40 Jahren machen, die im Entzug kämpfen. Ich werde jetzt nicht in zu viele Details gehen, aber das ist eines. Der zweite Teil davon ist, dass ich die gleiche Sache in Colorado machen werden, nur eben für junge Männer. In derselben Altersgruppe. Es ist eine Sache, zu Treffen zu gehen, aber eine andere Sache, aktiv zu sein und etwas zurückzugeben. Denn darum es geht bei der Genesung. Es geht darum, anderen zu geben anstatt denen zu geben, die mir gegeben haben.“

Zusätzlich zu seinen Worten im Video schreibt Ivan Moody: „2021 #handlungspläne #activegenesung Das sind ein paar der Dinge, die ich 2021 zu tun/erreichen plane 2021. 🤍 #zieleundbestrebungen #diemesslattelegen #erholungsreise #meineleute Zurückgeben ist der Weg. #diesistderweg #hellereseitevongrau #ichweigermich #wennsichdiejahreszeitändert #mothermayi #liftmeup #furztrocken ❌🥃💊💉⚗️ #derphönixerhebtsich 🔥 #kraftundanmut🌋🌱 #liebeunsrespekt ♥️👊 #monstermachen 🤘😈 Alles, was ich in meinem Leben getan habe, hat sich zu dem hier aufsummiert. 💫 Es ist Zeit zu geben. ✨ Nicht finanziell. 💸 Mental, körperlich und geistlich. 🧠👁💪✊🕊🕯 […] Keiner wird zurückgelassen 🤝🤘 #badcompany #tilthedayidie“ 

🛒  F8 VON 5FPD JETZT BEI AMAZON ORDERN!

Ein tolles und hehres Ansinnen, das sich der Five Finger Death Punch-Frontmann da vorgenommen hat. Wir drücken die Daumen, dass er das so umsetzen kann, wie er sich das vorgestellt hat.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Ivan Moody (@ivanmoody)

teilen
twittern
mailen
teilen
Scott Ian (Anthrax): Keine Big 4-Shows vor 2025

Wie Scott Ian in einem Interview mit Metal Edge prognostizierte, werde es wohl keine weiteren Big 4-Shows vor 2025 geben. Der Grund dafür seien Metallicas ausschweifende Tour-Pläne, wie der Anthrax Gitarrist erläuterte. Schwierige Ausgangslage Metallica fahren anlässlich ihrer anstehenden Tour ein gewaltiges Programm auf. Im Rahmen ihrer Konzerte zum kommenden Album 72 SEASONS wollen sie an jeweils zwei aufeinanderfolgenden Tagen zwei unterschiedliche Livesets mit unterschiedlichen Vorgruppen spielen. „Metallica haben gerade ihre Pläne für 2023 und 2024 angekündigt, ich habe mir heute Morgen diese Daten angesehen und gedacht: ‘Nun, ich frage mich, ob sie diese zwei Nächte in jeder Stadt in den…
Weiterlesen
Zur Startseite