Kanadier stellen Trennungs-Songs zusamen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Auf Platz Acht liegen Pantera, die mit ‘This Love’ auf VULGAR DISPLAY OF POWER (1992) der Achterbahnfahrt von Trauer und Wut nach einer Trennung eindrucksvoll ein Song-Zuhause gebaut haben.

Auf Platz Vier finden wir ‘Hurt’ (1994) von Nine Inch Nails. Ebenfalls ein Klassiker, den sogar Johnny Cash schon gecovert hat. Die Ton-Gewordene Selbstzerfleischung, die in ihrer Intensität bis heute kaum übertroffen wurde.

Unumwundener Sieger sind aber Guns N’ Roses mit ‘Back Off Bitch’ (1991). Die großspurige Gleichgültigkeit, mit der Axl eine Ex. in die Wüste schickt, ist einfach zu männlich und selbstschützend, als dass dieser Song nicht auf der Eins landen könnte.

Was sagt ihr zu den drei Ausgezeichneten? Könnt ihr die Platzierung verstehen?

Und was sind eure Highlights in Sachen Beziehungs-Ende? Welche Songs haben euch über den Trennungsschmerz hinweg gebracht?

Wir sind gespannt auf eure Antworten!

Zur Untermalung haben wir noch mal das Video zu ‚This Love‘ ausgebuddelt:

teilen
twittern
mailen
teilen
Guns N‘ Roses verklagen gleichnamigen Waffenladen

Was ist aktuell los bei Guns N‘ Roses? Vergangene Woche erst wurde die Band von einer Zuschauerin ihrer Show in Adelaide, Australien, für ihre „schweren Gesichtsverletzungen“ verantwortlich gemacht, nachdem Sänger Axl Rose sein Mikrofon in die Menge geworfen und sie dabei getroffen haben soll. Nun ziehen die US-amerikanischen Hard-Rocker in einen Rechtsstreit mit einem Online-Waffenhandel, der den Namen ihrer Band trägt. Laut dem City News-Service zumindest haben Rose und Co. eine Klage gegen die Website „Texas Guns And Roses“ eingereicht, weil der Laden „die Marken der Beklagten ausgewählt und übernommen hat, um die Verbraucher in dem Glauben zu lassen, er…
Weiterlesen
Zur Startseite