Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Kinder covern Mötley Crüe und Slipknot

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Um den Metal- und Rock-Nachwuchs muss man sich definitiv keine Sorgen machen. Zu dieser Einschätzung wird man nach Ansicht der folgenden zwei, ziemlich unterschiedlichen Darbietungen kommen. Zum einen hat sich eine Kandidatin der Talent-Show „American Idol“ an einem Mötley Crüe-Klassiker versucht. Zum anderen liefert die O’Keefe Music Foundation mal wieder eine Slipknot-Neuinterpretation (siehe Video unten).

Designierte Siergerin

Bei dem Mötley Crüe-Song handelt es sich um das energetisch-rockende ‘Live Wire’. In der Version der Teenagerin Casey Bishop mutiert das Lied jedoch zur gefühlvollen Ballade. Die junge Frau ist erst 15 Jahre alt und beeindruckte damit die Juroren Lionel Richie, Katy Perry und Luke Bryan. Letzterer ging sogar soweit, Casey zur Anwärterin auf den Gewinn der Show auszurufen: „Ich denke, sie ist der verdammte Gewinner von ‚American Idol‘. Punkt. Das ist eindeutig. […] Wow. Mein Körper hat zehn Minuten lang gekribbelt. Sie ist ein riesiger Star.“

Das andere Stück kommt ungleich härter daher. Wie bereits erwähnt, hat sich hier die O’Keefe Music Foundation erneut einem Slipknot-Track vorgenommen. So reichen Sänger Taylor Jade Campbell (8 Jahre), Pianistin Natalie Vinnage (11 Jahre), Schlagzeuger Nate Tharp (14 Jahre), Bassist Connor Meintel (14 Jahre), Lead-Gitarrist Eli Dykstra (17 Jahre) und Rhythmusgitarrist Alex Sutherland (17 Jahre) eine feine Neuauflage von ‘Before I Forget’ an. Ursprünglich ist der Song auf VOL 3.: THE SUBLIMINAL VERSES erschienen. METAL HAMMER wünscht viel Spaß mit diesen beiden Nachwuchshoffnungen!

🛒  VOL. 3: THE SUBLIMINAL VERSES JETZT BEI AMAZON BESTELLEN!

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Mikkey Dee: Scorpions-Shows anspruchsvoller als Motörhead

Der ehemalige Motörhead-Schlagzeuger und derzeitige Scorpions-Drummer Mikkey Dee wurde kürzlich in einem Interview gefragt, was der Hauptunterschied zwischen dem Trommeln bei Motörhead und dem Schlagzeugspiel bei den Scorpions ist. Das zugehörige Video des "Drum For The Song"-Podcast von Dane Campbell, dem Sohn von ex-MOTÖRHEAD-Gitarrist Phil Campbell könnt ihr euch unten reinziehen. "Viele Leute sagen: 'Hey Mikkey, wahrscheinlich schläfst du während des Scorpions-Sets.' Und ich sage dir, das ist physisch so viel anspruchsvoller, als Motörhead jemals war. Denn wenn ich bei Motörhead hier und da ins Schnaufen kam, konnte ich einfach zu Phil oder Lemmy rufen: 'Wartet, Jungs, nehmt einen Drink.'…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €