Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

King Diamond veröffentlicht neuen Track

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Neben einem neuen Stück von Ozzy Osbourne bekommen die Metalheads dieses Planeten heute auch noch einen neuen Song von King Diamond zu hören. Der Track heißt ‘Masquerade Of Madness’, kann unten angecheckt werden und ist natürlich ein Vorbote zum frischen Album des Grusel-Metallers. THE INSTITUTE stellt das erste Studiowerk des Dänen seit zwölf Jahren dar und soll 2020 erscheinen.

King Diamond kommentiert zu all dem ausführlich: „‘Masquerade Of Madness’ ist einer der ersten King Diamond-Studio-Lieder seit langer Zeit. Es wird auf einem künftigen Doppelalbum sein mit einer Horror-Konzept-Geschichte. Der erste Teil ist mit THE INSTITUTE betitelt. Vom Stil der ist es sehr klassischer King Diamond mit viel Dynamik und beschränkten Mengen an Kompression, um sehr natürlich klingenden Gesang und Instrumente während des Songs zu erreichen.“

Die wilden Zwanziger

Weiterhin dürfe man komplexe Orchestrationen sowie die Band-typischen Chöre erwarten, meint King Diamond. „Sowohl Produzent Andy La Rocque als auch ich arbeiten zurzeit an mehreren verschiedenen Songs mit hohem Potenzial für das kommende Album. Alle Tracks sind absolut großartig. Wir werden mit dieser Arbeit fortfahren, wenn wir von unserer Nordamerika-Tour im Dezember zurück sind, während der ihr die Live-Version von ‘Masquerade Of Madness’ hören könnt.“

Bereits im März verriet King Diamond im Interview mit „Full Metal Jackie“ ein paar Details zur Handlung des Doppelalbums. So werde sich die Handlung vermutlich in einer Irrenanstalt der Zwanziger Jahre abspielen. „Ich habe das so gewählt, weil es ein sehr gruseliges Szenario ist. Ich weiß, jemand hat darüber geredet, aber das ist nicht der tatsächliche Schauplatz. Viele Dinge spielen da mit rein, aber es sieht zunächst so aus, als ob es im einem Irrenhaus der Zwanziger spielt.“

abigail von king diamond jetzt bei amazon kaufen!

Später auf dem zweiten Teil des Konzeptwerkes werde man sich fragen, was eigentlich wirklich passiere. Es gehe um eine Parallelwelt, um den vermeintlichen medikamentösen Fortschritt damals und grausame Experimente.


teilen
twittern
mailen
teilen
Danzig singt Elvis: Album kommt im April

[Update] Der Veröffentlichungstermin von DANZIG SINGS ELVIS ist bekannt: Am 17. April erscheint das Album. Passend dazu wird Danzig zwei Liveshows geben: in Los Angeles und San Francisco. Dies sollen kleine, bestuhlte Performances werden. Der Sänger möchte dafür eine intime Atmosphäre herstellen, wie sie früher in Nightclubs in Las Vegas herrschte. Tracklist DANZIG SINGS ELVIS: Is It So Strange One Night Lonley Blue Boy First In Line Baby Lets Play House Love Me Pocket Full Of Rainbows Fever When It Rains It Really Pours Always On My Mind Loving Arms Like A Baby Girl Of My Best Friend Young And…
Weiterlesen
Zur Startseite