Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Kirk Hammett hat seinen Porsche über METALLICA verwettet

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Metallica-Gitarrist Kirk Hammett hat nicht geglaubt, dass sich das legendäre Schwarze Album des Quartetts zu einem solchen Kassenschlager entwickelt. Seine Skepsis ging sogar so weit, dass er mit dem damaligen Tourmanager eine Wette abschloss – und dabei seinen Porsche verlor. Die ganze Anekdote erzählte der Lockenkopf jüngst im Interview mit Gibson TV (siehe Video unten).

Toller Sound

„Das erste Mal, dass ich ein Lied vom Schwarzen Album im Radio gehört habe, war ich wie weggeblasen davon, wie gut es geklungen hat. Denn ‘One’ [von der Vorgängerplatte …AND JUSTICE FOR ALL] klang ziemlich gut im Radio und ziemlich gut auf MTV – auch wenn es bis zum Gehtnichtmehr komprimiert war. Aber das Schwarze Album und all die Lieder hatten etwas an sich, das sie einfach aus dem Radio hüpfen ließ. Vielleicht liegt es daran, dass das Schlagzeug so präsent ist. Die Drums sind so knackig. Darauf komme ich wieder zurück: Wie gut es klingt, wenn ich es im Radio höre.“

Dann kommt Kirk Hammett endlich auf die Wette um seinen Sportwagen zu sprechen: „‘Enter Sandman’ erschien mir nie als ein Hit. Keines dieser Lieder erschien mir jemals als Hit. Sie erschienen mir einfach, wirklich gute, kompakte Songs mit tollen Phasen der Härte und großartigen Phasen der Melodie zu sein. Und als das Album anfing, sich so zu verkaufen, wie es das tat, konnte ich es nicht glauben. Ich hatte sogar eine Wette mit unseren Tourmanager. Er sagte: ‚Es wird sich bis zu diesem Datum sechs Millionen Mal verkauft haben.‘ Und ich meinte nur: ‚Ich gebe dir meinen Porsche 911 Carrera, wenn das passiert.‘ Und ratet mal: Es ist passiert. Und ratet weiter: Ich musste ihm meinen Porsche 911 Carrera geben.“

🛒  DAS SCHWARZE ALBUM VOM GROSSEN M JETZT BEI AMAZON BESTELLEN!

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Sex-Tape von Pamela Anderson und Tommy Lee wird zur Serie

Mötley Crüe-Schlagzeuger Tommy Lee war in den Neunzigern bekanntlich für knapp drei Jahre mit der Schauspielern Pamela Anderson verheiratet. Was in den Flitterwochen passierte, hielten die beiden auf Video fest - und das landete später im Internet. Nun macht der Video-On-Demand-Anbieter Hulu aus diesem berüchtigten Sex-Tape eine eigene Serie. Namhafte Besetzung Einem Bericht von Deadline zufolge wird "Baywatch"-Star Pamela Anderson von Schauspielerin Lily James (‘Baby Driver’) dargestellt, während Sebastian Stan (der Winter Soldier aus der ‘Avengers’-Reihe) ihren Gatten Tommy Lee mimen wird. In der Serie mit dem Arbeitstitel ‘Pam & Tommy’ wird darüber hinaus auch Schauspieler und Drehbuchautor Seth Rogen…
Weiterlesen
Zur Startseite