Toggle menu

Metal Hammer

Search
Heaven Shall Burn

Korns Fieldy spricht über Bekehrung zum Glauben

von
teilen
twittern
mailen
teilen


Bei einer Veranstaltung am 25. September 2014 in der Calvary Chapel in Kalifornien hat Korn-Bassist „Fieldy“ über die schwere Krebserkrankung seines Vaters gesprochen und wie sie ihn mit dem christlichen Glauben in Berührung gebracht hat.

„In Korn und erfolgreich zu sein, brachte eine Menge Macht mit sich, weswegen ich mit einer Menge Macht, Geld und stolz durch die Welt ging. Ich konnte damit alle Probleme lösen – alles funktionierte wunderbar“, blickt „Fieldy“ zurück.

„Mein Vater wurde kränker und kränker und ich dachte: ,Ich werde einfach einen besseren Arzt holen, in nach L.A. bringen.‘ Ich dachte nicht im Geringsten daran, dass er sterben würde. Ich dachte, ich kann ihn gesund werden lassen, ich habe genug Geld“ , so der Korn-Bassist.

„Dann wurde er noch kränker und musste auf eine Intensivpflegestation (…) meine Schwester weinte, jeder weinte, nur ich nicht (…) mein Herz war zu verschlossen durch Macht und Stolz, die fast so etwas wie mein Gott waren.

Und dann, nachdem ich mich etwas beruhigt hatte, kam Frau meines Vaters und fragte: ‚Willst du mit mir ein Gebet sprechen?’ Und ich war gerade sehr verletzlich und, noch tragischer, hatte so etwas noch nie gefühlt und meinte nur: ‚Ja, ich werde mit dir beten.’

Ich sprach also mit ihr das Gebet, ohne dass es mir viel bedeutet hätte, und danach war es irgendwie seltsam. Einige Tage vergingen und ich erinnere mich daran, wie ich mit meiner Frau Dena nach Hause gekommen bin und die Frau meines Vaters uns begleitet hat (…)

Ich, meine Frau Dena, meine Schwester Christy und die Frau meines Vaters, Mindy, sprachen zusammen wieder ein Gebet, nur dass ich diesmal zuhörte. Und es traf mich wirklich, dass sie mich bat, Jesus in meine Leben zu lassen und darum zu bitten, dass er mir meine Sünden vergibt – für alle meine Sünden.


teilen
twittern
mailen
teilen
Was hecken System Of A Down, Korn und Faith No More aus?

Update: Mittlerweile steht fest, was System Of A Down, Korn und Faith No More mit ihren drei ominösen identischen Posts angekündigt haben (Original-Meldung siehe unten). Die drei amerikanischen Metal-Schwergewichte haben ein Mega-Konzert in Los Angeles angesetzt. Am 22. Mai soll es im Banc Of California Stadium zur Sache gehen. Zusätzlich zu den drei bereits genannten Bands werden noch Helmet sowie Russian Circles auf der Bühne stehen. Schade insofern, dass SOAD, FNM und Korn etwas in Übersee machen und keine gemeinsamen Live-Aktivitäten in Europa vorhaben. https://www.facebook.com/systemofadown/videos/646827729223500/ Original-Meldung: Wenn drei Bands dasselbe Bild inklusive identischer Bildunterschrift in den sozialen Netzwerken posten, kann…
Weiterlesen
Zur Startseite