Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Lacuna Coil verlieren zwei Mitglieder

von
teilen
twittern
mailen
teilen


Anfang Februar traf METAL HAMMER Cristina Scabbia und Andrea Ferro zum Interview über das neue Album BROKEN CROWN HALO in Berlin und ließ sich von den beiden Hauptmitgliedern von Lacuna Coil berichten, dass die stimmende Chemie einen der wichtigsten Faktoren für den Erfolg der Band darstellt, an den das kommende Album anknüpfen soll.

Nur wenige Tage später gibt die italienische Gothic Metal-Band nun die Trennung von Gitarrist Cris „Pizza“ Migliore und Schlagzeuger Cristiano „CriZ“ Mozzati bekannt. Für beide stellt die Mitarbeit an BROKEN CROWN HALO ihren letzten Einsatz für Lacuna Coil dar.

Offiziell ist von einer freundschaftlichen Trennung die Rede, die beiden ehemaligen Mitglieder wollen sich angeblich mehr auf ihr Privatleben und ihre Familien konzentrieren und dafür langwierige Touren und Dauerarbeit im Proberaum aufgeben. Die verbleibenden Mitglieder von Lacuna Coil zeigten sich verständnisvoll und dankten Pizza und CriZ für „die unglaubliche gemeinsame Zeit“ und „die wichtige Rolle, die beide für die Band spielten“. Die Statements der beiden Aussteiger lest ihr unten.

Ob schon neue Mitglieder gefunden wurden und wer diese sein könnten, war aus Band- und Labelumfeld bisher nicht zu vernehmen, im Moment bereiten sich Lacuna Coil auf die am 20. Februar beginnende Nordamerika-Tour mit Eyes Set To Kill vor.

PIZZA:

“Dear friends,

After over 16 years spent with the LACUNA COIL family, I decided to move on and begin a new chapter in my life. This hasn’t been an easy decision, as you can imagine, but I felt like I needed to change some things around.

I’m glad and honored that I’ve had the chance to be able to embark on such an amazing adventure, with such wonderful people as „travel companions“! I will never forget my time in LACUNA COIL and I wish my sister and brothers all the best for whatever the future may bring. 


teilen
twittern
mailen
teilen
The Black Dahlia Murder: Neues Album gibt's als Dungeons & Dragons-Set

Mit VERMINOUS haben The Black Dahlia Murder kürzlich ihr bereits neuntes Studioalbum angekündigt, das am 17. April erscheinen wird. Den Titeltrack zur Platte gibt es bereits zu hören und damit einen ersten Hinweis, was einen auf dem neuen Langspieler erwartet. Die Platte ist in Form von CD und Vinyl, die das giftgrüne Cover ziert, vorbestellbar. Neben gängigen Sets, in denen Merchandise-Artikel mit Tonträgern kombiniert werden, haben The Black Dahlia Murder sich aber auch etwas einfallen lassen, was Nerd-Herzen höher schlagen lässt. VERMINOUS als D&D In einer besonderen Box gibt es neben der CD zum neuen Album auch ein Pen-&-Paper-Rollenspiel im Stil…
Weiterlesen
Zur Startseite