Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Lamb Of God: Kurz vor dem Bankrott

von
teilen
twittern
mailen
teilen

In einem Interview mit The Virginian-Pilot spricht der Lamb Of God-Schlagzeuger Chris Adler offen über die schwere Zeit während des langwierigen Prozesses um Sänger Randy Blythe.

Die achtmonatige Auszeit hat nicht nur seelische Spuren bei Randy Blythe und der Band hinterlassen, sondern auch zu schwerwiegenden finanziellen geführt. Wie der Schlagzeuger offenbart, stand die Truppe kurz vor dem Aus.

“Wir konnten während dieser Zeit natürlich kein Einkommen erzielen und mussten letztlich mehr als eine halbe Million Dollar für Anwaltskosten aufbringen. Das hat die komplette Band mehr oder weniger ausgeraubt.

Wir hatten am Ende keinen müden Cent mehr für irgendwelche Gehälter übrig. Als Randy dann freigesprochen wurde, hing unsere ganze Zukunft am seidenen Faden. Entweder war alles vorbei, oder wir würden es schaffen zurückzukommen und unsere Schulden zu begleichen, um wieder auf eigenen Beinen zu stehen.

Wir haben Kinder und es war sehr schön die Zeit daheim zu verbringen. Aber im Hinterkopf geisterten immer die gleichen Gedanken: Ist meine Karriere vorbei? Was soll ich jetzt nur tun? Ich liebe diesen Job. Jede Nacht ist wie Freitagnacht und wenn das bedroht ist, bekommt man es schon mit der Angst zu tun.”

Im August kehren Lamb Of God dann auch wieder auf deutsche Bühnen zurück. Die Tourdaten findet ihr weiter unten.

Freut ihr euch schon auf die Live-Rückkehr von Lamb Of God? Sagt es uns in den Kommentaren, auf Facebook, Google+ oder Twitter!

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Metal- und Rock-Clubs im Überlebenskampf

*** Bleib du Zuhause, wir kommen zu dir! Keine METAL HAMMER-Ausgabe verpassen, aber nicht zum Kiosk müssen: 3 Hefte zum Sonderpreis im Spezial-Abo für nur 9,95 €: www.metal-hammer.de/spezialabo Ladet euch die aktuelle Ausgabe ganz einfach als PDF herunter: www.metal-hammer.de/epaper Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung *** In unserem Szene-Special beleuchten wir seit einigen Monaten, wie es den beliebten und einst gut besuchten Metal- und Rock-Clubs während dem aktuellen Corona-Lockdown geht. Wie stellen sie sich der Ausnahmesituation, erhalten sie Unterstützungsgelder, können sie nach COVID überhaupt wieder öffnen? All…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €