Toggle menu

Metal Hammer

Search

Lemmy spricht über den Tod, das Leben und die Liebe

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Es ist so einfach ein schönes Leben zu haben“, mit diesem Satz von Altmeister Lemmy eröffnet das Video-Feature. Das Playboy-Magazin hat Lemmy Killmister gebeten, aus seinem reichen Erfahrungsschatz zu schöpfen. Der bald 70 Jährige Motörhead-Frontmann hält so einige Lebensweisheiten bereit.

Seht die drei Teile von ‘Life Lessons with Lemmy’ unten!

Liebe

Die Liebe, oder was wir von ihr erwarten, findet Herr Killmister trügerisch: „Sie ist ganz anders: sie ist dreckig und schmuddelig“, findet er. „Und das ist toll!

Geld

Geld ist eine nette Sache, wenn man es hat“, philosophiert Lemmy weise. Und er weiß wovon er redet, denn er kennt beide Seiten: „Ich hatte schon Nichts und ich hatte schon Viel.

Musik

Über aktuelle Musik weiß der Motörhead-Frontmann auch einiges zu berichten: „Es hat nichts damit zu tun, dass ich alt bin. Eure Musik ist einfach scheiße“, erklärt er witzelnd.

https://youtu.be/LWyv2R1Li3I
https://youtu.be/nvSFsIG4uF8

 

https://youtu.be/0HzRinw8k90
teilen
twittern
mailen
teilen
Scorpions spielen live mit Phil Campbell den Motörhead-Klassiker 'Overkill'

Beim Rock Fest im spanischen Barcelona, das am letzten Wochenende stattfand, kam Motörhead-Gitarrist Phil Campbell auf die Bühne, um die Scorpions für den Song 'Overkill' zu unterstützen. (Fanvideo siehe weiter unten) Uns droht damit aber sicher keine dauerhafte Verschmelzung der Motörhead-Überreste mit den Scorpions, obschon deren einstiger Schlagzeuger Mikkey Dee 2016 den Posten von James Kottak übernommen hatte. "Das sind fantastische Jungs", so Dee über die Scorps. "Wir kennen uns schon ewig und ich liebe ihre Songs. Bei Motörhead waren wir nur zu dritt, daher ist ein großer Unterschied, nun bei den Scorpions zu trommeln. Wenn Beispielsweise Phil zu einem…
Weiterlesen
Zur Startseite