Toggle menu

Metal Hammer

Search

M. Shadows: „60% des Metallica-Publikums sind Gelegenheits-Fans“

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Bei einer Show im Grammy Museum in Los Angeles plauderten Avenged Sevenfold über die WorldWired-Tour von Metallica, bei der sie dieses Jahr die Ehre als Support hatten. Sänger M. Shadows schilderte Blabbermouth.de nach seine Eindrücke zur Metallica-Fan-Gemeinde.

Demnach kämen vor allem Lieder vom fünften Studioalbum (The Black Album) am besten beim Publikum an. Er schlussfolgert daraus: „Es scheint, als wären 60 Prozent ihres Publikums Gelegenheits-Fans, die lediglich das schwarze Album besitzen.“

Musik für die breite Masse

„Um im Stadion zu spielen, braucht man eine Platte, die auch im Radio funktioniert oder sich an bestimmten Stellen mit dem Bewusstsein der breiten Masse überkreuzt. Das gelang Metallica mit METALLICA. (…)

Man kann sagen, dass viele im Publikum vorübergehende Fans sind, wofür Metallica selbst verantwortlich sind und was ihrer Karriere gut bekommen ist“, fuhr M. Shadows weiter fort.

Metallica: Pinkel-Attacke auf junge Familie

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica: Die fünf erfolgreichsten Alben

Jeder Metaller liebt Metallica. Zum Teil aus unterschiedlichen Gründen. Und jeder favorisiert wohl ein anderes Album von Frontmann James Hetfield, Drummer Lars Ulrich, Lead-Gitarrist Kirk Hammett sowie den Bassisten Cliff Burton, Jason Newsted und Rob Trujillo (wenn wir mal alle wichtigen Tiefton-Verantwortlichen mit aufnehmen). Klar, die frühen Werke sind sicherlich am meisten geschätzt unter den Anhängern der Thrasher. Und Platten wie LULU und ST. ANGER sind entweder komplett durchgefallen oder dienten als Wiederinstandsetzungmaßnahme für die Band. So lasst uns einen Blick auf die fünf erfolgreichsten Scheiben des großen M werfen. Eine Überraschung können wir schon mal vorwegnehmen: Das Debüt KILL ’EM…
Weiterlesen
Zur Startseite