Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

M. Shadows: „60% des Metallica-Publikums sind Gelegenheits-Fans“

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Bei einer Show im Grammy Museum in Los Angeles plauderten Avenged Sevenfold über die WorldWired-Tour von Metallica, bei der sie dieses Jahr die Ehre als Support hatten. Sänger M. Shadows schilderte Blabbermouth.de nach seine Eindrücke zur Metallica-Fan-Gemeinde.

Demnach kämen vor allem Lieder vom fünften Studioalbum (The Black Album) am besten beim Publikum an. Er schlussfolgert daraus: „Es scheint, als wären 60 Prozent ihres Publikums Gelegenheits-Fans, die lediglich das schwarze Album besitzen.“

Musik für die breite Masse

„Um im Stadion zu spielen, braucht man eine Platte, die auch im Radio funktioniert oder sich an bestimmten Stellen mit dem Bewusstsein der breiten Masse überkreuzt. Das gelang Metallica mit METALLICA. (…)

Man kann sagen, dass viele im Publikum vorübergehende Fans sind, wofür Metallica selbst verantwortlich sind und was ihrer Karriere gut bekommen ist“, fuhr M. Shadows weiter fort.

Metallica: Pinkel-Attacke auf junge Familie

teilen
twittern
mailen
teilen
Kinder reagieren auf Metallica

Wenn Menschen im Internet auf Videos, Musik oder was auch immer reagieren, sehen sich das in den meisten Fällen viele Leute an. Über die Frage wo genau diese Faszination für solche Reaktions-Videos herkommt, lassen sich heiße Diskussionen führen. Ausgelutscht ist das Format offenbar noch längst nicht, denn es gesellen sich immer wieder neue Clip-Reihen dazu. So hat der SWR3 in diesem Jahr beispielsweise eine deutsche ‘Kids reacts’-Variante gestartet. Dafür werden Kindern, die zwischen fünf und neun Jahre alt sind, Musiker und Bands jeder Musikrichtung gezeigt. In einem neuen Video werden den Kids Lieder und Musikvideos von Metallica vorgespielt, dabei sind…
Weiterlesen
Zur Startseite