Machine Head + Caliban + Bleeding Through live

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Eigentlich sollten am 26.01.2010 Hatebreed, und nicht Caliban, in der Große Freiheit 36 vor Machine Head spielen. Eigentlich sollten auch All Shall Perish dabei sein – doch es kommt anders.

Die Hamburger Fans müssen ohne Hatebreed auskommen, da Meister Jasta sich einer Zahn-OP unterziehen muss, während All Shall Perish gleich ganz von der Tour runter sind.

Gerockt wird natürlich trotzdem, zumal mit Caliban zwar ein bei manchen Fans umstrittener – aber immerhin energischer Ersatz einspringt.

Wie sich der Abend trotz des Band-Chaos gestaltet, zeigen die Bilder oben in der Galerie. Viel Spaß dabei!

Weitere aktuelle Konzert-Artikel:
+ Manowar + Holy Hell + Metalforce live in München
+ Doro + Krypteria live in München
+ Satans Convention 2009: Arch Enemy, Destruction u.v.m.

teilen
twittern
mailen
teilen
AC/DC in München: Infos, Tickets, Anfahrt, Wetter

Am Sonntag (09. Juni) und Mittwoch (12. Juni) werden AC/DC ihre beiden Konzerte der Tournee 2024 im Münchener Olympiastadion spielen. Einlass ist jeweils um 16 Uhr. Beginn The Pretty Reckless: 19 Uhr Beginn AC/DC: 20 Uhr. Adresse: Spiridon-Louis-Ring, 80809 München. Tickets Für beide Termine gibt es aktuell bei Eventim keine Tickets mehr. Anfahrt Mit dem Auto/Bus Mittlerer Ring Richtung Olympiapark. Parkplätze auf dem Gelände. Parkmöglichkeiten Für die Parkharfe können vorab Parkplätze online gebucht werden. Weitere Parkplätze gibt es hier: Parkdeck am Olympiaturm BMW Welt am Olympiapark Olympia-Eissportzentrum Arthotel ANA im Olympiapark P+R Olympiazentrum Helene-Mayer-Ring 14 Mit öffentlichen Verkehrsmitteln U-Bahn-Linie U3:…
Weiterlesen
Zur Startseite