Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Maik Weicherts Kolumne: Zombie-TV Amöbe sucht Schleimpilz

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Heaven Shall Burn Maik Weichert
Heaven Shall Burn 19.03.2010 Session
Weimar – , Germany

Ich liege – recht gelangweilt – mal etwas früher im Bett, chatte noch mit ein paar Freunden und guck mir ein paar lustige Trampolinunfälle bei Youtube an, da ploppt ein Chatfenster auf und ein Freund gibt mir den Tipp, doch gleich mal RTL einzuschalten, weil da wohl heute unsere Freunde von Neaera zu sehen wären. Das will ich mir natürlich nicht entgehen lassen.

Kacke. Erstmal RTL auf meinem Fernseher finden. Keine Ahnung, wann ich den Tittensender das letzte Mal eingeschaltet habe. Kennt eigentlich noch jemand DER PREIS IST HEISS mit Harry Wijnvoord (ja, die Schreibweise habe ich nachgucken müssen…). Oder die Sprecherlegende Walter Freiwald?! Those were the days…

Habe RTL jetzt gefunden – an sehr prominenter Stelle in meiner Senderliste, genau zwischen einem ausländischen Musiksender (weiß nicht, ob da grad einer singt oder eine Ziege geschächtet wird) und irgendeinem beschissenen Verkaufskanal auf dem grad ein richtig, richtig hässlicher C-Promi bestickte Klovorleger verkauft.

„Wozu zahle ich eigentlich keine Fernsehgebühren?“ (Otto Waalkes)

Dann teilt mir mein Kumpel mit: „Neeeee, das kommt auf Pro7, nicht RTL.“ Na super, da habe ich also grad völlig sinnlos eine Runde durch den Horrordschungel meiner TV-Sender gedreht? Egal, Pro7 finde ich relativ schnell – da guck ich ab und zu die Simpsons.

Wenigstens hat mich aber die sinnfreie Suche nach Zombie-RTL in Hasslaune gebracht. DAS MODEL UND DER FREAK heißt die Sendung also. Viel versprechend! Nach Vorstellung der Kandidaten weiß ich nun auch recht schnell, dass hier Freak noch ein Euphemismus ist. Der eine Typ scheint dermaßen retarded, dass ich mir sicher bin, dass die ganzen Grindbands, die er wohl hört, ihm wie zähflüssigster Doom vorkommen müssen. Kandidat Nummer zwei ist dann die Sparte „hab ich früher auf dem Schulhof verprügelt“. Keine besonders helle Leuchte.

Axel Jusseit Krefeld Germany

teilen
twittern
mailen
teilen
Eure Top Ten der besten Metal-Locations des Jahres 2017

In unserem Leserpoll 2017 habt ihr abgestimmt - hier ist das Ergebnis! Das sind die zehn besten Metal-Locations: 01. Backstage (München) www.backstage.info Die nächsten Konzerte/Festivals: Dark Easter Metal Meeting, Therion, Ne Obliviscaris, Letzte Instanz, Angra, Megaherz, Leaves' Eyes und viele mehr. Alle Backstage-Termine findest du hier. 02. Rockfabrik (Ludwigsburg) www.rockfabrik-ludwigsburg.de Die nächsten Konzerte/Festivals: Ex Deo, Der Weg Einer Freiheit, Crematory und viele mehr. Alle Termine der Rockfabrik in Ludwigsburg findest du hier. 03. Hirsch (Nürnberg) www.der-hirsch.de Die nächsten Konzerte/Festivals: Axel Rudi Pell, Monster Magnet und viele mehr. Alle Termine des Hirsch in Nürnberg findest du hier. 04. Schlachthof (Wiesbaden) www.schlachthof-wiesbaden.de Die nächsten…
Weiterlesen
Zur Startseite