Max Karon ist der neue Bad Wolves-Gitarrist

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Als Ersatz für Chris Cain, Gründungsmitglied von Bad Wolves, der die Band zu Beginn des Jahres 2022 verlassen hatte, springt nun Gitarrist Max Karon ein, der vornehmlich durch seine Mitgliedschaft bei den US-amerikanischen Melodic Death-Metallern Once Human Bekanntheit erlangte.

Die Gruppe gab den Besetzungswechsel am 31. Mai 2022 via Social Media bekannt: „Mit großer Aufregung geben wir unseren neuen festen Gitarristen bekannt: Max Karon. Das Lustige ist, dass Max nicht neu für uns ist, er hat die Band 2014 zusammen mit John Boecklin ins Leben gerufen und war ein wichtiger Schreiber und Spieler auf allen drei Alben. Da er ein wichtiger Bestandteil des Sounds unserer Band ist, war diese Entscheidung ein Kinderspiel. Es gibt keine andere Person auf dieser Welt, die besser zu Bad Wolves passen würde als Max.“

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Bad Wolves (@badwolvesofficial)

Zurück zu den Wurzeln

In einem separaten Absatz äußerte sich Karon zu seinem neuen Posten: „Worte können kaum ausdrücken, wie begeistert und dankbar ich für diese Gelegenheit bin und wie richtig es sich anfühlt, hier zu sein. Ich war von Anfang an bei Bad Wolves dabei und bin sehr stolz darauf, jetzt voll einzusteigen. Es ist erstaunlich, wie weit diese Band gekommen ist. Und ich bin so aufgeregt und motiviert zu sehen, wie weit wir gehen können. Ich freue mich auf alles, was dieses neue Kapitel betrifft. Wir sehen uns!“

Cain verpasste die letzten paar Wochen der Bad Wolves-Tournee mit Papa Roach und Hollywood Undead im März 2022 aus „persönlichen Gründen“, wie er damals sagte. Er wurde vorübergehend durch Ex-Monuments-Gitarrist Olly Steele ersetzt.

teilen
twittern
mailen
teilen
Alice Cooper verkündet Kane Roberts als neuen Gitarristen

Wie "Metal Sludge" nach dem Ausstieg von Nita Strauss vermutet hat, holt sich Alice Cooper einen alten Bekannten zurück in die Band. Kane Roberts rückt für die blonde Gitarristin in die Gruppe. Der 60-Jährige spielte schon einmal bei dem Schock-Rocker: Von 1985 bis 1988 war er für die Leadparts zuständig. Nun erfolgt also die Wiedervereinigung der beiden. "Ich freue mich darauf, Kane Roberts wieder willkommen zu heißen für unsere Konzerte im September und Oktober", schreibt Alice Cooper in den Sozialen Medien. Große Vorfreude "Wir sind die ganze Zeit Freunde geblieben. Und er war stets einer meiner Lieblingsgitarristen. Nun bringt er…
Weiterlesen
Zur Startseite