Megadeth trennen sich von Gitarrist Glen Drover

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Für Drover wird zukünftig Chris Broderick (Nevermore, Jag Panzer) in die Saiten greifen. Er sei der ideale Ersatz für eine geänderte Situation in Megadeth-Lager. „Megadeth spielen auf einem neuen Level,“ bestätigte Megadeth-Chef Dave Mustaine.

Nach Aussagen des Chefs, sei der Ersatz unter anderem notwendig gewesen, weil Glen Drover mit den Anforderungen von Megadeth auf Tour nicht mehr klar käme.

Weitere Artikel zum Thema:
+ Dave Mustaine ist coffe-fueled
+ Nevermore-Sänger Warrel Dane Solo
+ Nevermore-Sänger offenbart Solopläne

teilen
twittern
mailen
teilen
Dave Mustaine wird 61 Jahre alt

Obwohl Dave Mustaine seit geraumer Zeit eher durch Negativ-Schlagzeilen und dubiose Parolen auf sich aufmerksam macht, gilt es heute, zu seinem 61. Geburtstag, das Augenmerk auf die Erfolgshistorie des Musikers zu richten, der als Megadeth-Mastermind seit nunmehr 40 Jahren wertvolle Beiträge für die Thrash Metal-Szene leistet. Auch wenn der Schmerz um seinen Metallica-Rausschmiss im Jahr 1983 noch immer nachzuhallen scheint, kann der gebürtige Kalifornier inzwischen auf Jahrzehnte einschlägiger Karrierehöhepunkte zurückblicken, die seine Größe als talentierter Musiker untermauern. Aufstieg mit Megadeth Während Dave Mustaine also kurz vor der Veröffentlichung des ersten Metallica-Albums überhaupt zurücktreten musste, schien der Ansporn ausreichend, um eine…
Weiterlesen
Zur Startseite