Metal für den Mainstream: Slayer-Shirt bei H&M

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Bereits in der Vergangenheit sorgten Shirts von Rock- und Metalbands, die über große Modeketten vertrieben wurden, für Gesprächsstoff. Nun ist auch ein Slayer-Shirt über die Modekette H&M erhältlich. Für 14,99€ kann man den Bandschriftzug stolz auf der Brust tragen.

In der Vergangenheit gab es bereits Shirts von Motörhead, The Ramones und Black Sabbath bei der schwedischen Handelskette zu kaufen. Das kann man wohl als Beleg dafür werten, dass mittlerweile selbst Slayer im Mainstream angekommen sind.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Kerry King: "Dave Lombardo ist gestorben für mich"

Kerry King hat im Zuge der Ankündigung seines Solodebüts FROM HELL I RISE ein Interview mit US-amerikanischen Rolling Stone geführt. Darin sprach der Gitarrist auch über seine zwei einstigen Band-Kollegen Dave Lombardo und Tom Araya. Ersterer sei für ihn gestorben, mit Letzterem habe er seit der finalen Slayer-Show null Komma null Kontakt gehabt. In den Rücken gefallen "Lombardo ist gestorben für mich", stellt Kerry King unverblümt klar. Zu den Gründen für diese Gefühle gab der 59-Jährige an: "Dave hat eine Schimpftirade vom Stapel gelassen, als wir gerade auf einem Flug nach Australien waren. Und er wusste, dass wir für die…
Weiterlesen
Zur Startseite