Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Powerwolf-Album nur in METAL HAMMER 07/2021

Metal Hammer Ausgabe 12/07

von
teilen
twittern
mailen
teilen

TARJA & AVANTASIA

Metal und Klassik – eine sinfonische Symbiose. Mit TARJA TURUNENS Solo-Debüt MY WINTER STORM und THE SCARECROW, dem neuen Werk von TOBIAS SAMMETS AVANTASIA, wagt METAL HAMMER den tiefen Blick durchs Opernglas.


LED ZEPPELIN

27 Jahre nach ihrer Trennung finden sich die Hard Rock-Urväter für einen Benefiz-Gig in London wieder zusammen. Gitarrist JIMMY PAGE und Bassist JOHN PAUL JONES blicken im exklusiven Interview zurück und nach vorn.


MATT „GONZO“ ROEHR

Solo für Onkel: Mit dem Album BARRA DA TIJUCA und begleitender Live-Tour im Januar kehrt Gitarrist MATT „GONZO“ ROEHR als erster der BÖHSEN ONKELZ ins Musikgeschäft zurück.


CARCASS

Und noch eine Sensations-Reunion: Die Death Metal-Legende aus Liverpool hat für das W:O:A 2008 nach 14-jähriger Live-Abstinenz ihre Rückkehr auf die Bühne bekannt gegeben. Lest alls über die Hintergründe.


Special: Anton Szandor Lavey

Auch zehn Jahre nach seinem Tod ist der Begründer der church Of Satan und Verfasser der „Satanischen Bibel“ bei Anti-Christen aller Couleur teuflich beliebt. Warum, erfahrt ihr un unserem Special.


Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Arte zeigt Alice Cooper-Doku

Schauriges Make-up, Kunstblut und geköpfte Baby-Puppen – seine Bühnen-Shows seien wie eine Fahrt mit der Geisterbahn, sagte Alice Cooper einmal. Die Dokumentation zeichnet die Karriere des Erfinders des Schock-Rocks nach. Von den Anfängen in der Band The Spiders bis hin zu Coopers späteren Solokarriere ab Mitte der Siebziger Jahre. Welcome to Alice Cooper's Nightmare! Er erfand den Schock-Rock mit Grusel-Make-up und Horrorshow: Alice Cooper. Als Sohn eines Priesters wurde Vincent Damon Furnier in Detroit im US-Bundesstaat Michigan geboren und zog später mit seiner Familie nach Arizona. Mit Freunden aus dem Langlaufteam nahm Cooper aus Spaß an Talentwettbewerben teil, zunächst noch…
Weiterlesen
Zur Startseite