METAL HAMMER PARADISE 2016: Das sind die ersten zehn Bands!

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Am 11. und 12. November 2016 wird es wieder richtig heiß am Weissenhäuser Strand! Dann nämlich steigt das vier METAL HAMMER PARADISE, das mit seiner Verbindung aus harten Indoor-Konzerten in drei Locations und gemütlichem Wohnen im Ferienpark eine ganz eigene Festival-Atmosphäre bietet. Maximum Metal meets Maximum Komfort, eben. Wir freuen uns, euch heute die ersten zehn Bands zu präsentieren, die Ende 2016 die Bühnen des METAL HAMMER PARADISE abreißen werden.

Mit dabei sind: Apocalyptica, Overkill, Blues Pills, Die Kassierer, Onkel Tom, Grand Magus, Pentagram, Secrets Of The Moon, Dew-Scented und Year Of The Goat.

Natürlich ist damit das Lineup noch lange nicht komplett – und selbstverständlich wird derzeit noch an einem spannenden Rahmenprogramm mit Lesungen, Workshops, Autogrammstunden und Aftershowpartys geschraubt.

Ihr habt noch keine Tickets? Für das komplette Festivalwochenende inkl. zwei Übernachtungen und allen Annehmlichkeiten des Feiernparks seid Ihr schon ab 149 Euro dabei! Tickets gibt es telefonisch unter 01806 – 502 501 (0,20 € / Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 € / Anruf) oder unterwww.metal-hammer-paradise.de.

Schnell buchen ist ratsam, denn die ersten Unterkunfts-Varianten sind bereits ausverkauft!

teilen
twittern
mailen
teilen
AC/DC: Toter bei Festival zu Ehren von Bon Scott gefunden

Vom 29. April bis 1. Mai ging in Kirriemuir mal wieder das "Bonfest" zu Ehren des legendären AC/DC-Frontmanns Bon Scott (1946-1980) über die Bühne. Scott verbrachte seine frühen Kindheitsjahre in diesem schottischen Städtchen. Doch bei dieser Ausgabe ereignete sich eine Tragödie. Am zweiten Tag des Festivals wurde ein 53 Jahre alter Mann tot aufgefunden. Tragischer Zwischenfall Ein Sprecher der schottischen Polizei gab diesbezüglich an: "Gegen 13.10 Uhr am Samstag, den 30. April, ging bei den Beamten ein Bericht über den Tod eines 53-jährigen Mannes auf dem Geländes des 'Bonfest' nahe Kirriemuir ein. Der Tod wird nicht als verdächtig behandelt. Wie…
Weiterlesen
Zur Startseite