Toggle menu

Metal Hammer

Search

METAL HAMMER präsentiert: Beast In Black + Myrath

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Anfang diesen Jahres brachte der Heavy Metal-Trupp Beast In Black ihr Zweitwerk FROM HELL WITH LOVE unter die Hörerschaft. In den deutschen Charts stieg die Platte auf Platz sechs ein, was das Quintett anschließend mit einer Headline-Tournee durch Europa. Nachdem Beast In Black im Sommer dann einige Festivals bespielen werden, geht es im Oktober und November mit dem zweiten Teil ihrer „From Hell With Love Tour“ erneut in die hiesigen Clubs.

FROM HELL WITH LOVE bei Amazon

Die Band kommentiert: „Unsere erste Headlinetour ist quasi eben erst zu Ende gegangen, aber das große Interesse an unseren Shows scheint europaweit nicht abzureißen. Und das nicht nur in den Ländern, die wird kürzlich besucht haben. Der immense Erfolg, den wir mit diesen 31 Shows gehabt haben, hat uns einen zweiten Abschnitt für den Herbst planen lassen, in dem wir auch neue Territorien erkunden werden.

Wir möchten uns hiermit nochmals bei all unseren Fans für ihren herzlichen Empfang auf der letzten Tour bedanken. Diese uns entgegengebrachte Liebe gilt es nun zu verewigen!“ Als Special Guest werden die tunesischen Metaller Myrath die Abende eröffnen. Die Band veröffentlichte ihr aktuelles Album SHEHILI erst am 3. Mai.

METAL HAMMER präsentiert:

Beast In Black + Myrath

  • 01.11. Hannover, MusikZentrum
  • 02.11. Köln,  Live Music Hall
  • 07.11. Stuttgart, Im Wizemann (Halle)
  • 08.11. Schweinfurt, Stattbahnhof
  • 09.11. Dresden, Tante JU
  • 15.11. (A) Graz, p.p.c.
  • 17.11. (A) Wien, Szene
  • 18.11. München, Backstage (Werk)

Karten zur Tour unter www.metal-hammer.de/tickets.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER präsentiert: Judas Priest

Es gibt nur wenige Metal-Bands, die die Höhen erklimmen konnten, die Judas Priest im Lauf ihrer 50-jährigen Karriere erreichte. Ihre Präsenz und ihr Einfluss sind so stark wie nie zuvor, was sie durch das Album FIREPOWER, das 2018 einen bisher in ihrer Karriere unerreichten Höhepunkt in den Charts erreichte, bewies. Dazu gab es einen Grammy Award für "Best Metal Performance" 2010, die Auszeichnung mit den VH1 Rock Honors 2006 und zwei Nominierungen für die Rock And Roll Hall Of Fame 2017 und 2020. Es gibt nur eine geringe Anzahl von Bands, die so viel erreicht und so viele Musiker beeinflusst…
Weiterlesen
Zur Startseite