Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

METAL HAMMER präsentiert: Eskimo Callboy

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Party People, macht euch bereit: Eure Lieblingsballermänner von Eskimo Callboy kommen  im Dezember auf Tour und machen dabei sechs Mal Station in Deutschland sowie jeweils einmal in Österreich und der Schweiz. So schenkt euch die Metal-/Trance-Core-Kapelle aus Castrop-Rauxel zum Jahresende nochmal eine saftige Ladung dicke Riffs, hämmernde Beats und mitreißende Melodien.

Eskimo Callboy – das sind die beiden Sänger Kevin Ratajczak sowie Sebastian „Sushi“ Biesler, die Gitarristen Daniel Haniss und Pascal Schillo, Bassist Daniel Klossek und Schlagzeuger David Friedrich. Letzterer erlangte einerseits mit dem Sieg bei der RTL-Show „Die Bachelorete“ im Jahr 2017 und andererseits mit dem vierten Platz beim „Dschungelcamp“ von 2018 seine 15 Minuten Ruhm. Seitdem konzentriert er sich jedoch wieder voll und ganz auf die Musik und seine Band.

Nach den Alben BURY ME IN VEGAS (2012), WE ARE THE MESS (2014), CRYSTALS (2015) und dem aktuellen Werk THE SCENE (2017) sowie unzähligen Liveshows wissen Eskimo Callboy genau, wo der Hammer hängt und wie sie die Fans zum Feiern bringen. 2010 gegründet, hat sich der Kurs der Band seitdem nicht verändert: Spaß an der Musik und Spaß überhaupt stehen an erster Stelle – und das zeigt das Sextett immer wieder, sei es live auf der Bühne oder auf Platte.

🛒  the scene jetzt bei amazon ordern!

Man mag sich vielleicht schwertun, welchem Genre man die Musik von Eskimo Callboy zuordnen soll – ist das nun Trance-Core, Electro-Core oder doch einfach nur Metalcore? Doch eigentlich ist gar nicht so wichtig. Es ist der Mix von verschiedenen stilistischen Einflüssen, der die Formation ausmacht und dafür sorgt, dass die Jungs einzigartig sind und damit Fans auf der ganzen Welt überzeugen. Egal, ob in Japan, Russland, den USA, China oder sogar Südafrika – wenn die Energiebündel die Bühne betreten, ergibt sich immer das gleiche Bild vor der Bühne: bis zum Bersten gefüllte Hallen mit Fans, die ausrasten und den Eskimo-Sound abfeiern. Selbiges ist auch im Dezember zu erwarten.

METAL HAMMER präsentiert:

Eskimo Callboy – Rehab Tour 2019

  • 01.12. Berlin, Metropol
  • 05.12. A-Wien, Simm City
  • 07.12. Köln, Palladium
  • 08.12. Hamburg, Docks
  • 18.12. CH-Zürich, Komplex 457
  • 19.12. München, Tonhalle
  • 20.12. Nürnberg, Löwensaal
  • 21.12. Leipzig, Haus Auensee

Karten unter www.metal-hammer.de/tickets.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Ghost arbeiten an "mehreren großen Sachen" für 2021

Die Okkult-Metaller von Ghost haben zum Jahresende einen Vorausblick auf 2021 gewagt. Im zugehörigen Post in den sozialen Medien (siehe unten) verraten die Schweden um Band-Mastermind Tobias Forge, dass sie momentan "eifrig an mehreren großen Sachen für dieses Jahr arbeiten". Man möge ihr Schweigen bitte nicht mit Nichtstun verwechseln. Start der wilden Zwanziger So heißt es in der Ghost-Botschaft vom 30. Dezember 2020: "Liebe Freunde, ich hoffe, diese Nachricht erreicht euch in relativ guter und hoffnungsvoller Verfassung für die Zukunft. Unnötig zu erwähnen, haben wir alle ein seltsames Jahr erlebt. Manche von uns sogar ein absolut katastrophales Jahr mit Einsamkeit, einem…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €