METAL HAMMER präsentiert: Saltatio Mortis

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Mittelalter-Rocker Saltatio Mortis schwimmen schon seit einigen Jahren auf einer Erfolgswelle. Das hat auch viel damit zu tun, dass die achtköpfige Band live ein ausgewachsenes Spektakel veranstaltet. Doch Corona macht auch vor ihnen nicht halt.

Frontmann Jörg Roth (Alea der Bescheidene), Dudelsack-Spieler Gunter Kopf (Falk Irmenfried von Hasen-Mümmelstein), Drummer Timo Gleichmann (Lasterbalk der Lästerliche), Uilleann Pipes-Spieler Christian Sparfeldt (El Silbador), Bassist Frank Heim (Bruder Frank), Perkussionist Jan S. Mischon (der Tambour), Schalmei-Spieler Robin Biesenbach (Luzi Das L) und Gitarrist Till Grohe (Till Promill) konnten zuletzt nicht nur auf der Live-Bühne Erfolge feiern.

Mit Texten, die „immer am Puls der Zeit, immer mit Blick auf die Ereignisse rund um den Globus“ sind und dabei „kein Blatt vor den Mund“ nehmen, haben es Saltatio Mortis geschafft, ihre letzten Alben ganz oben in den Charts zu platzieren. BROT UND SPIELE (2018) und ZIRKUS ZEITGEIST (2015) erreichten beide Platz 1 und hielten sich 26 sowie 23 Wochen in der Rangliste. Letztere Platte verkaufte sich mehr als 100.000 Mal und fuhr somit Gold-Status ein. Mit FÜR IMMER FREI konnten Saltatio Mortis daran anschließen. Zum vierten Mal in Folge konnten sie die Nummer eins der deutschen Album-Charts erobern.

🛒  FÜR IMMER FREI bei Amazon

METAL HAMMER präsentiert:

Saltatio Mortis + Antiheld – „Für immer frei!“ Tour 2022 – Bring mich zurück

  • 28.10. Fürth, Stadthalle
  • 29.10. Dresden, Alter Schlachthof
  • 11.11. Wiesbaden, Schlachthof
  • 12.11. Bremen, Pier 2
  • 18.11. München, Tonhalle
  • 19.11. Ludwigsburg, MHP Arena
  • 25.11. Leipzig, Haus Auensee
  • 26.11. Berlin, Columbiahalle
  • 02.12. Bochum, RuhrCongress
  • 03.12. Hamburg Edel Optics Arena
  • 15.12. CH-Zürich, Komplex457
  • 16.12. A-Linz, Posthof
  • 17.12. A-Wien, SimmCity

Karten zur Tour unter www.metal-hammer.de/tickets.

teilen
twittern
mailen
teilen
Das perfekte Kerry King-Riff ist immer das neueste

Im Zuge der Veröffentlichung seines Albums FROM HELL I RISE und wenige Tage vor dem Tourneestart nahm sich Kerry King Zeit, um sich im Video-Interview unseren Fragen zu stellen. Er spricht unter anderem über Mark Osegueda und was Fans von den kommenden Liveshows erwarten können. METAL HAMMER-Autor Matthias Weckmann spricht im METAL HAMMER Podcast mit dem Gitarristen über sein neues Album FROM HELL I RISE. Seht hier das Video: Kerry King gab sein erstes Konzert mit seiner neuen Band am 7. Mai in Chicago, Illinois. Zur Gruppe gehören auch Sänger Mark Osegueda von Death Angel, Phil Demmel, der lange für…
Weiterlesen
Zur Startseite