Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

METAL HAMMER präsentiert: Steel Panther

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Im September des letzten Jahres veröffentlichten Steel Panther ihr fünftes Studioalbum HEAVY METAL RULES. Der Viererpack – bestehend aus Sänger Michael Starr, Gitarrist Satchel, Bassist Lexxi Foxx und Schlagzeuger Stix Zadina – lieferte eine Mischung aus Anleitung zur Selbsthilfe und der ultimativen Party-Platte. Das Ganze kommt selbstverständlich in der gewohnten Glam Metal-Version.

„HEAVY METAL RULES ist das ultimative Party Album. Nur Hits, nur Hooks, diese Songs liefern den Soundtrack zu deinem neuen Heavy Metal-Leben. Die erste Single ‘All I Wanna Do Is Fuck (Myself Tonight)’ ist der ultimative Song über Selbstliebe, und wie man ein positives Selbstbild entwickelt. Es ist die Art Song, die man auflegt, wenn man in Stimmung kommen will – egal, ob man mit sich selbst Sex haben will oder mit ’17 Girls In A Row’“, so Steel Panther über das aktuelle Album.

feel the steel, das erste album der der Stahlpanther, jetzt bei amazon ordern!

Nachdem die ersten Konzerte in Deutschland zur aktuellen Platte ausverkauft waren, wollte das Glam Metal-Gespann im Juni 2020 eigentlich zwei weitere Shows in Wiesbaden und Hamburg spielen. Diese mussten in Folge der Corona-Pandemie und den damit verbundenen behördlichen Verboten von Großveranstaltungen aber verschoben werden.

Ersatztermine für die beiden Konzerte wurden nun aber gefunden, sodas die Shows im Juni 2021 nachgeholt werden können. Und es gibt sogar noch einen Zusatz. Steel Panther bestätigten einen weiteren Gig am 10. Juni 2021 in München (Backstage).

METAL HAMMER präsentiert:

Steel Panther – Tour 2021

  • 08.06. Wiesbaden, Schlachthof
  • 10.06. München, Backstage Werk
  • 21.06. Hamburg, Große Freiheit

Bereits gekaufte Tickets für Wiesbaden und Hamburg behalten ihre Gültigkeit. Weitere Karten zur Tour unter www.metal-hammer.de/tickets.

teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER präsentiert: Beyond The Black + Amaranthe

Es ist eine ungewisse Zeit für Live-Musik im Allgemeinen, Künstler und ihre Fans. Beyond The Black und Amaranthe haben deshalb schweren Herzens beschlossen, die für Ende 2020 geplanten Termine der gemeinsamen "European Co-Headline Tour" auf Frühjahr 2021 zu verschieben. Damit sollen europaweit möglichst alle Fans beider Bands die gleichen Chancen bekommen, an den geplanten Co-Headline-Konzerten teilzunehmen. So intensiv, sicher und uneingeschränkt wie möglich. Beyond The Black-Frontfrau Jennifer Haben zur Tourverschiebung: "Wir konnten es schon Anfang des Jahres nicht mehr erwarten endlich wieder auf Tour zu gehen und sind bestürzt über die aktuelle Situation, die nicht nur Beyond The Black, sondern…
Weiterlesen
Zur Startseite