Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

METAL HAMMER präsentiert: The Black Dahlia Murder

von
teilen
twittern
mailen
teilen

The Black Dahlia Murder haben erst im April ihr neues Album VERMINOUS via Metal Blade Records veröffentlicht und wollten das Album eigentlich im Januar auf die Straße bringen. Leider muss aus den bekannten Gründen die Tour um ein Jahr verschoben werden, was der Band sehr leid tut. Bitte findet nachstehend die neuen Termine.

VERMINOUS ist The Black Dahlia Murders bislang dynamischstes, mitreißendstes sowie emotionalste Werk, ohne dass die Band Kompromisse eingehen oder nur einen Bruchteil ihrer Heaviness aufgeben würde. „Ich denke, dies ist der größte Sprung, den wir je von einem Album zum nächsten gemacht haben. 2017 waren wir auf Nightbringers so kreativ wie selten zuvor, doch Verminous geht noch viel weiter“, sagt Sänger Trevor Strnad. „Es ist ein sehr facettenreiches, launenhaftes Album mit markanter Ausstrahlung. Wir haben mit neuen Sounds und Ideen experimentiert, ohne unsere zackige Handschrift zu verlieren. Es gibt viele Details zu entdecken, kleine Überraschungen in jedem Song, so dass alle zusammen ein lebendiges, atmendes Ganzes ergeben. Es ist die beste Musik, die diese Band jemals geschaffen hat, und wird als solche für sich alleinstehen.“

METAL HAMMER präsentiert:

The Black Dahlia Murder + Rings Of Saturn + Viscera – Tour 2022

  • 14.01. Essen, Turock
  • 15.01. München, Backstage
  • 16.01. Cham, L.A
  • 21.01. CH-Aarau, Kiff
  • 11.02. Wiesbaden, Schlachthof
  • 12.02. Hamburg, Kronensaal
  • 24.02. Berlin, Hole44
  • 25.02. Stuttgart, Im Wizemann
  • 26.02. Leipzig, Hellraiser

Karten zur Tour unter www.metal-hammer.de/tickets

Youtube Placeholder

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

teilen
twittern
mailen
teilen
Spot On: Newcomer-Bands im Fokus

Lasst ihr auch oft die gleichen Lieder in der Playlist rauf und runter laufen? Dabei tut ein bisschen frischer Wind doch gut, außerdem verpasst man jede Menge neuer Künstler. Um genau diese jungen Bands dreht sich unsere Rubrik "Spot On". Wir geben regelmäßig ein Fragenpaket raus, das dann von Bands und Künstlern beantwortet wird. Die Ergebnisse im Video könnt ihr euch entweder auf unserem YouTube- oder Instagram-Account ansehen. R3VO Vorhang auf für das Berliner Prog Rock/ Metal Quartett R3VO: Die Band – bestehend aus Leo (Gesang), Jan (Gitarre), Victor (Bass) und Altair (Schlagzeug) – gründete sich vor ca. vier Jahren.…
Weiterlesen
Zur Startseite