METAL HAMMER präsentiert: The Raven Age + Psycho Village

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Am 8. März 2019 erscheint auf dem Band-eigenen Label Corvid Records CONSPIRACY, der Nachfolger des Debüts DARKNESS WILL RISE (Review hier). Als nächste The Raven Age Single und Vorbote des Albums ist ab jetzt auch der Track ‘Fleur De Lis’ digital erhältlich, der seinen Titel natürlich vom alten Symbol für das französische Königshaus ableitet.

🛒  DARKNESS WILL RISE bei Amazon kaufen

Auf vielen weiteren Tourneen durch ganz Europa machen sie sich einen Namen, nach dem Neuzugang von Sänger Matt James und Gitarrist Tony Maue hat sich das Band-Gefüge noch mehr verfestigt und der Sound ein wenig geändert, ist gereifter und offener geworden. Dieser neue Abschnitt in der Karriere der Briten macht sich auf CONSPIRACY deutlich bemerkbar, wie Mitgründer, Gitarrist und Produzent George Harris (Sohn des Iron Maiden-Bassisten Steve Harris) erklärt:

„Wir sind so stolz auf das Ganze – es bewegt sich noch immer im Rahmen der Einflüsse der Band, aber wir haben uns neuen Themen und Sounds zugewandt. Viel hat natürlich mit dem neuen Sänger Matt zu tun, der uns andere Möglichkeiten eröffnet. Mit ihm an Bord haben wir uns seit dem Debüt enorm weiterentwickelt.“

Die Raben des Tower von London

Mit CONSPIRACY haben The Raven Age mehr als ein Album produziert, stattdessen legen sie den nächsten künstlerischen Grundstein für eine durchdachte Identität als eigenständige Band. „Ich war schon immer fasziniert von den Raben im Tower von London“, erklärt George.

„Die Tatsache, dass sich mit diesem Namen auch eine Verschwörungstheorie verbindet, hat das Album sehr inspiriert, das Cover und alles drum herum. In dieser Fantasiewelt werden die Raben im Tower gefangen gehalten, sie sind dort nicht, weil sie es wollen. Ihr Flügel sind gestutzt und sie sind Gefangene des Towers, um Britannien vor dem Untergang zu schützen. Diese Scheibe entwickelt die Story mit allen ihren verschiedenen Aspekten.“

METAL HAMMER präsentiert:

The Raven Age + Psycho Village – Tour 2019

  • 03.04. München, Backstage Halle
  • 04.04. Aschaffenburg, Colos-Saal
  • 06.04. Köln, Luxor
  • 07.04. Berlin, Cassiopeia
  • 09.04. Hamburg, headCRASH

Karten zur Tour unter www.metal-hammer.de/tickets (ab Freitag, 14.12.2018)

teilen
twittern
mailen
teilen
Wacken 2022: Das Metal-Festival im Live-Ticker

Endlich wieder Festivalsommer, endlich wieder Wacken Open Air! Nach zweijähriger Zwangspause findet eines der großartigsten Metal-Festivals wieder statt. Wie gelingt der Festival-Neustart? Wie euphorisch sind die Metalheads? Wie sehr brennt die Sonne, wie tief sind die Schlammpfützen? Und wie sehr begeistern Avantasia, Slipknot, Hypocrisy, In Extremo, Judas Priest, Arch Enemy, Mantar, Powerwolf, Lacuna Coil und Co.? METAL HAMMER ist wie immer mittendrin und versorgt euch hier im Live-Ticker mit frischen Eindrücken vom Wacken-Acker. In der kommenden METAL HAMMER-Ausgabe bekommt ihr den weltweit ausführlichsten Report zum Festival: Wir berichten von den spannendsten Auftritten der besten Bands, dem bunten Wacken-Treiben Drumherum und…
Weiterlesen
Zur Startseite