Toggle menu

Metal Hammer

Search

Metaller und ihre Bärte: die imposantesten Kinnfrisuren

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wenn man der nicht nur leicht ironischen Argumentation folgen möchte, kann eine Metal-Band ohne mindestens einen Bartträger ja eigentlich nichts sein. Bärte seien männlich, deuteten auf Kampfeskraft hin und gehörten damit zum Metal.

Das sollte man natürlich nicht für bare Münze nehmen, doch spätestens seit Ausbreitung des Ziegenbartes ist der definitiv vor Lochfraß gesicherte Haarschmuck aus der Metal-Szene kaum noch wegzudenken. Oder kann sich jemand Scott Ian (Anthrax) ohne Bart oder einen glattrasierten Johan Hegg (Amon Amarth) beim ‘Pursuit Of Vikings’ gröhlen vorstellen?

Welche Musiker dank ihrer markanten Bärte noch auffallen, seht ihr oben in der Galerie.

Ähnliche Unterhaltungs-Artikel:
+ Special: Vier Wolverine-Comics in der Besprechung
+ Die 20 unterbewertetsten Alben aller Zeiten
+ Level 80 Elite Tauren Chieftain: Metal-Band in World of Warcraft

teilen
twittern
mailen
teilen
The Elder Scrolls Online: Jahresend-Stream legt kommende Inhalte offen - und mehr

Wohl nur wenige Spiele können sich damit rühmen so sehr dem metallenen Liedgut von epischen Schlachten und mächtigen Fabelwesen zu frönen wie die Ableger der ‘The Elder Scrolls’-Saga. Zum Jahresabschluss-Stream lädt Entwickler Bethesda Softworks deshalb die Fans der Reihe ein, um diesen die Inhalte des kommenden ‘The Elder Scrolls Online’-DLC ‘Deadlands’ näher zu bringen. Doch nicht nur das: Für Metalheads gibt es darüber hinaus eine Ankündigung der besonderen Art! Über den Twitch-Kanal von Bethesda könnt ihr am 1. Oktober 2021 ab 22 Uhr den entsprechenden Livestream verfolgen wie der Homepage von ‘The Elder Scrolls Online’ zu entnehmen ist. Während des…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €