Toggle menu

Metal Hammer

Search
Motörhead-Vinyls

Metallica: Grammy-Show gemeinsam mit Lady Gaga

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Lady Gaga ist zurück – das hat der Pop-Superstar spätestens mit der spektakulären Halbzeit-Show beim diesjährigen Superbowl bewiesen. Bei der Verleihung der Grammy-Awards wird es jetzt anscheinend außerdem zu einem ultimativen Treffen der Giganten kommen: Metallica werden gemeinsam mit der Pop-Sängerin performen. Dies zumindest kündigt ein TV-Spot an, der über eine Lady Gaga-Fanseite auf Twitter gelangte (siehe unten). Die Sängerin hatte in den vergangenen Jahren schon in einigen Interviews ihre Liebe für Iron Maiden und Black Sabbath zu Protokoll gegeben und nannte laut Blabbermouth die erste Live-Erfahrung mit Maiden ein „lebensveränderndes Ereignis“.

Von Metal-Sängern heiß begehrt

Metallica erfüllen sich mit der Kooperation zudem Rob Halfords Traum. Der Judas Priest-Frontmann hatte bereits mehrfach sein Interesse an einer Zusammenarbeit mit Gaga bekundet und sie in einem Interview als „Metalhead“ bezeichnet.

Während die Fans der Sängerin die ungewöhnliche Kooperation auf Twitter feiern, bleiben weitere Details unklar. Noch wurde nicht bekannt, welchen Song die Thrash-Helden spielen werden. Die Grammys werden am Sontag den 12.Februar in Los Angeles verliehen, Start der Gala ist um 20:00 Uhr Ortszeit.

Metallica sind in der Kategorie „Bester Rock-Song“ mit ‘Hardwired’ nominiert.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Maximum Halloween: Lightshow mit Metallica

Allseits bekannt in den USA sind die zu Weihnachten überbordenden Dekorationen und übermäßigen Beleuchtungen am eigenen Heim. Der neueste Clou von Magical Light Shows befindet sich an einem Haus in Tracy, Kalifornien. Zum Metallica-Song ‘Enter Sandman’ flackern etliche Lichter mit unter anderem Spinnen, Grabsteinen und einem Kürbis. Die dahinter steckende Arbeit mit circa 70.000 Einzelleuchtkörpern und die Abstimmung mit dem Metallica-Stück muss enorm sein. https://www.youtube.com/watch?v=jY8DLFy31Bg Das Ganze wurde jedoch nicht nur aus Show-Gründen installiert und flackert auch nicht pausenlos. Bis zum 31. Oktober sind noch fünf Nachttermine angesetzt, an denen sich Interessierte das Spektakel live vor Ort ansehen können. Spenden…
Weiterlesen
Zur Startseite