Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Metallica: Kirk Hammetts Videopräsentation seiner Horror-Ausstellung

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Metallica-Gitarrist Kirk Hammett ist bekannt dafür, ein großer Liebhaber des Horror-Genres zu sein. Neben seinem eigenen Kirk Von Hammett’s FearFestEvil hat er bei THE HISTORY OF METAL AND HORROR mitgewirkt und er spricht in Interviews auch gerne über dieses Thema.

Nun hat Hammett seine eigene Ausstellung eröffnet. Im Peabody Essex Museum in Salem, Massachusetts, unter dem Titel „It’s Alive! Classic Horror and Sci-Fi Art From the Kirk Hammett Collection“ gibt es seine Sammlung von Horrorfimplakaten zu sehen.

Seht hier das Video des Revolver Magazine, welches Hammett bei seinem Rundgang mit der Videokamera begleitet hat, inklusive einem Besuch des Hexenmuseums in Salem.

Metallica: Deluxe-Boxsets zu JUSTICE und METALLICA in Arbeit

teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica sind immer 10 Prozent "unterprobt"

Ein richtig toller Aspekt an den Liveshows von Metallica ist, dass James Hetfield, Lars Ulrich, Kirk Hammett und Robert Trujillo stets versuchen, jeden Abend eine unterschiedliche Setlist zu zusammenzustellen. Laut Drummer Ulrich ist eine Konsequenz daraus, dass die Band immer "10 Prozent unterprobt" sei, weshalb sich Konzerte für ihn aber auch "belebend" anfühlen würden. Drahtseilakt Zu Gast im "The Eddie Trunk Podcast" plauderte Ulrich darüber, wie Metallica ihre Setlist zusammenstellen. "Wir haben ungefähr 50 oder 60 Lieder, Pi mal Daumen, die wir für den Großteil der letzten 15 Jahre gespielt haben. Da können wir zwar nicht direkt von jetzt auf…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €