Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Metallica: Stagehand Schuld an Mikro-Ausfall bei Grammy-Performance

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Der Schuldige für den unglücklichen Ausfall des Mikrofons von Metallica-Frontmann James Hetfield ist gefunden: Anscheinend hat ein ungeschickter Stagehand eine Kabelverbindung unter der Bühne unterbrochen, nachdem die Band ihren Soundcheck problemlos über die Bühne gebracht hatte. Das jedenfalls berichtet das berüchtigte LA-Klatschmagzin TMZ in Berufung auf „Produktionsnahe Quellen“.

Kein Ton aus dem Hetfield-Mikro

Das Mikrofon des Sängers war danach für fast die ganze Länge von ‘Moth Into Flame’, den Metallica gemeinsam mit Lady Gaga performten, ausgestöpselt. Dies führte zwar zu einigen ikonischen Fotos des Sänger mit dem Pop-Star, da sich beide das Mikrofon von Gaga teilten (siehe Galerie), regte den Frontmann aber auch gleichzeitig so auf, dass er gegen Ende des Songs seinen Mikroständer per Tritt zu Boden beförderte.

Als eine weitere Herabwürdigung von Metallica wurde zudem gewertet, dass bei der Anmoderation nur Lady Gaga genannt wurde. Der Hintergrund: Laverne Cox vergaß schlicht, die Band zu erwähnen. Immerhin folgte eine Entschuldigung via Twitter (s.u.)!

Twitter Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
teilen
twittern
mailen
teilen
Five Finger Death Punch bekehren Metallica-Fans

Five Finger Death Punch haben Metallica auf deren Tournee 2023 und 2024 begleitet. Im Lauf der gemeinsamen Reise konnten sie sich offenbar in die Herzen vieler Fans der Metal-Größen spielen, wie Gitarrist Zoltán Báthory in einem Interview mit Audacy Check In erzählt. Five Finger Death Punch und Metallica „Das ist absolut großartig“, erklärte Báthory. „80.000, 90.000 Menschen in einem Stadion, das ist riesig. Und wir haben eine große Fan-Gemeinde, die sich überschneidet. Metallica sind eine gigantische Band, die sich in den letzten vier Jahrzehnten an die Spitze gespielt hat. Ihre Fan-Gemeinde umfasst inzwischen drei Generationen. Sie sind so eine große…
Weiterlesen
Zur Startseite