Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Metallica: Stagehand Schuld an Mikro-Ausfall bei Grammy-Performance

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Der Schuldige für den unglücklichen Ausfall des Mikrofons von Metallica-Frontmann James Hetfield ist gefunden: Anscheinend hat ein ungeschickter Stagehand eine Kabelverbindung unter der Bühne unterbrochen, nachdem die Band ihren Soundcheck problemlos über die Bühne gebracht hatte. Das jedenfalls berichtet das berüchtigte LA-Klatschmagzin TMZ in Berufung auf „Produktionsnahe Quellen“.

Kein Ton aus dem Hetfield-Mikro

Das Mikrofon des Sängers war danach für fast die ganze Länge von ‘Moth Into Flame’, den Metallica gemeinsam mit Lady Gaga performten, ausgestöpselt. Dies führte zwar zu einigen ikonischen Fotos des Sänger mit dem Pop-Star, da sich beide das Mikrofon von Gaga teilten (siehe Galerie), regte den Frontmann aber auch gleichzeitig so auf, dass er gegen Ende des Songs seinen Mikroständer per Tritt zu Boden beförderte.

Als eine weitere Herabwürdigung von Metallica wurde zudem gewertet, dass bei der Anmoderation nur Lady Gaga genannt wurde. Der Hintergrund: Laverne Cox vergaß schlicht, die Band zu erwähnen. Immerhin folgte eine Entschuldigung via Twitter (s.u.)!

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
The Hu verpassen Metallicas ‘Sad But True’ einen neuen Anstrich

Metallica haben in ihrer Karriere mehrere Songs aus dem Boden gestampft, die sich über die Jahre als "Klassiker" etabliert haben. Eine dieser Nummern ist der 1993 veröffentlichte Song ‘Sad But True’, der als letzte Single zum fünften Studioalbum – auch bekannt als The Black Album – der Band erschien. Nun hat sich die mongolische Band The Hu an ein Cover zum Song gewagt, das klanglich komplett neue Welten eröffnet. Die Band fügte dem Lied ihre traditionelle mongolische Instrumentierung sowie ihren charakteristischen Kehlkopfgesang hinzu und tauschten den englischen Text gegen ihre mongolische Muttersprache aus. Starker Einfluss Galbadrakh Tsendbaatar alias "Gala", Sänger…
Weiterlesen
Zur Startseite