Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Mike Shinoda spielt seine neue Single ‘Crossing A Line’

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Mike Shinoda gab sein Solo-TV-Debüt in ‘The Tonight Show Starring Jimmy Fallon’ am Dienstag und spielte seine neue Single ‘Crossing a Line’. Diese performte der Linkin Park-Musiker zusammen mit der Studioband The Roots.

Der Song ist auf Shinodas Debütalbum POST TRAUMATIC zu finden, das am 15. Juni veröffentlicht wurde. In ‘Crossing a Line’ verarbeitet er den Tod von seinem Bandkollegen Chester Bennington. Ob Linkin Park als Band zukünftig ohne den verstorbenen Sänger weitermachen werden, steht noch immer in den Sternen. 

Seht hier das Video zum Auftritt von Mike Shinoda in der Tonight Show von Jimmy Fallon:

https://www.youtube.com/watch?time_continue=76&v=mhWpc-fAZ9E

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Chester Bennington: "irrsinnig gut drauf" 2 Tage vor Tod

Linkin Park-Frontmann Chester Bennington soll kurz vor seinem Tod noch bester Laune gewesen sein. Dies sagte sein Grey Daze-Bandkollege Sean Dowdell im Interview mit Anne Erickson of Audio Ink Radio (siehe auch Video unten). Auf die Frage der Moderatorin, ob Dowdell überrascht gewesen sei, dass Chester Bennington sich das Leben genommen habe, sagte er: "Über die Jahre hat er auf mehreren verschiedenen Gebieten gekämpft. Böse Vorahnung Aber in den Wochen und Monaten vor seiner Entscheidung, habe ich nichts gespürt. Ich habe zwei Nächte, bevor er starb, mit ihm gesprochen. Er war irrsinnig gut drauf. Er war begeistert darüber, mit den Proben zu…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €