Toggle menu

Metal Hammer

Search

Misfits: Glenn Danzig hat keine Zeit für ein neues Album

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Misfits-Reunion im Original-Lineup mit Glenn Danzig und Jerry Only war für Band und Fans eine durchweg gelungene Angelegenheit – wie viele live-Videos aus den USA belegen, auf denen die Band eine seit Jahren vermisste Spielfreude an den Tag legte. Jetzt enttäuschte Glenn Danzig jetzt alle Horror-Fans, die auf ein neues Album der legendären Horror-Punker gehofft haben.

“Wenn es ein neues Misfits-Album geben soll, muss ich den Kram vermutlich schreiben”, so der Sänger gegenüber der New York Times. “Und ich habe einen vollen Terminkalender, also, ich weiß nicht.”

Heißt vermutlich im Klartext: Es wird in absehbarer Zeit kein Misfits-Album geben. Andererseits: Für welche Band war Dave Lombardo denn dann wirklich im Studio?

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Hellyeah: Zukunft der Band bleibt ungewiss

Als Hellyeah-Drummer Vinnie Paul am 22. Juni 2018 im Alter von 54 Jahren an den Folgen eines schweren Herzinfarkts starb, herrschte unter Fans erst einmal Schock. Einige Monate später wurde dann aber klar, dass Hellyeah noch ein letztes Album mit Aufnahmen Vinnie Paul am Schlagzeug veröffentlichen wollen. Ungewisse Zukunft Der Langspieler WELCOME HOME erscheint am 27. September 2019 und anschließend geht es auch auf Tour. Ein Ersatz für Vinnie Paul wurde auch schon gefunden: Roy Mayorga, sonst bei Stone Sour am Schlagzeug tätig, trommelt für Hellyeah, wird also auch auf Tour mit der Band sein. Was danach kommt, ist zum…
Weiterlesen
Zur Startseite