Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Powerwolf-Album nur in METAL HAMMER 07/2021

Motörhead: Ace Of Spades nach Lemmys Tod zum ersten Mal in Single-Charts

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Befeuert von der Trauer um den Tod von Frontmann Lemmy Kilmister, scheinen Fans das Vermächtnis von Motörhead noch ein Mal richtig aufleben zu lassen. Mit dem letzten Album BAD MAGIC (Platz 11), dem BEST OF (Platz 32) und AFTERSHOCK (Platz 79) sind gleich drei Alben von Motörhead in den Album-Charts der ersten Kalenderwoche 2016. Einer der bekanntesten Motörhead-Songs „Ace Of Spades“ schaffte es jetzt sogar zum erst Mal auf Platz 96 der deutschen Single-Top-100. Lemmy Kilmister war am 28. Dezember, kurz nach seinem 70. Geburtstag, an Krebs verstorben.

Die Offiziellen Deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab. Basis der Hitlisten sind die Verkaufs- bzw. Nutzungsdaten von 2.800 Einzelhändlern sämtlicher Absatzwege. Dazu zählen der stationäre Handel, E-Commerce-Anbieter, Download-Portale und Musik-Streaming-Plattformen.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Phil Campbell And The Bastard Sons feuern Neil Starr

Phil Campbell And The Bastard Sons bestehen derzeit tatsächlich nur aus dem ehemaligen Mötorhead-Gitarristen und dessen Söhnen Todd, Dane und Tyla. Bislang stand bei dem Quintett noch Frontmann Neil Starr am Mikro. Doch von diesem hat sich die Band gerade getrennt. Über die Gründe schweigt sich die Band noch aus -- und ruft im gleichen Atemzug Interessenten für den offenen Sänger-Posten dazu auf, ihre Bewerbungen einzusenden. Wer will, wer mag? "Nach reiflicher Überlegung", heißt es im zugehörigen Statement, "bedauern wir mitzuteilen, dass wir uns entschieden haben, eine neue gesangliche Richtung mit der Gruppe auszuprobieren. Deswegen trennen wir uns von unserem Freund…
Weiterlesen
Zur Startseite