Toggle menu

Metal Hammer

Search

Motörhead-Tour abgesagt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Motörhead sagen ihre für Frühjahr 2014 geplante Tournee ab. Grund dafür ist erneut der Gesundheitszustand von Frontmann Lemmy Kilmister.

Laut Pressemitteilung wurde von Motörhead alles versucht, um die Tour durchzuziehen, doch Lemmys Diabetes und deren Folgeerscheinungen lassen das nicht zu: Obwohl der Motörhead-Bassist Fortschritte bei seiner Genesung macht, raten ihm die Ärzte von einer vollständigen Tour ab, um wieder richtig auf die Beine kommen.

Niemand sei darüber bestürzter als Lemmy Kilmister selbst, heißt es weiter. Er wolle nichts lieber, als in seine spirituelle Heimat, den Tourbus, zurückkehren, sieht jedoch ein, dass auf lange Sicht seine Gesundheit im Vordergrund stehen muss, um weiter rocken zu können.

Trotz Sorge um Lemmys Gesundheit und abermaliger Tour-Absage soll für Motörhead-Fan also kein Grund zur Panik bestehen: Es gäbe ein Licht am Ende des Tunnels und Lemmy Kilmister sei auf einem guten Weg.

>>> Wann und wie es mit Motörhead weitergeht, erfahrt ihr zuverlässig und kostenlos mit unserem Newsletter

Die Motörhead-Tour im Frühjahr war bereits der Nachholtermin für die abgesagte Herbst-Tournee 2013. Im Sommer 2013 mussten Motörhead ihren Auftritt auf dem Wacken Open Air nach wenigen Songs abbrechen, weil Lemmy nicht mehr konnte.

Die Pressemitteilung zur Absage der Motörhead-Tour im Original-Wortlaut

It is with great regret that Motörhead has to announce the cancellation of their European tour, scheduled to start February, 2014.

Many concerted, diligent and focused efforts were made by founding member, and international icon, Lemmy Kilmister to deal with a range of health issues relating to diabetes. While there has been undoubted progress, Lemmy and the band were advised by doctors that it was still too soon to resume full touring activities, and so for the good of the future, the band and Lemmy reluctantly agreed to cancel.

No-one is hurting more over this than Lemmy, and he feels the aggravation and inconvenience of every ticket, and every method of transportation, already paid for by loyal fans in anticipation of the tour. Being a road warrior of over 50 dedicated, non-stop years, it is equally distressing for him to be unable to occupy the top lounge of the trusty tour bus (his spiritual home) but Lemmy recognizes that his long-term health must win.  It goes without saying that Lemmy profusely apologizes for inconveniences caused, but he does want everyone to know that he is continuing on the road to a full recovery, and that the prognosis long-term is very good.

Fans have shown tremendous support for Lemmy, and it has meant so much to him.  As he told Rolling Stone,

„Oh, man, the fans were unbelievable when I got sick,“ he says. „No bitching. It was all ‚Take your time, get better. Don’t worry, we’ll wait for you. Get well.'“

Rome was not built in a day…like Lemmy’s health. But there is some strong light at the end of the tunnel here…we thank you so very much for your continued love, support and understanding.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Motörhead bringen Doppel-7’’-Single raus

Viele Bands lassen sich den alljährlichen Record Store Day (2019: 13. April) etwas besonderes einfallen und bringen schicke Releases an den Start. So auch Motörhead - oder sagen wir korrekter: das Label vom Motörhead. BMG bringt eine Doppel-7’’-Picture Dics-Vinyl-Single auf den Markt - mit den A-Seiten ‘Bomber’ und einer neu gemasterten Version des originalen Single-Edits von ‘Overkill’. Die Veröffentlichung soll auch das Rock’n’Roll-Jahr 1979 gefeiert werden, in dem Motörhead ihre wegweisenden Alben OVERKILL sowie BOMBER herausgebracht haben. Der enthaltene, bereits erwähnte originale Single-Edit von ‘Overkill’ war zuvor nur auf der A-Seite der 1979er Vinyle-Single des Songs drauf. Digital wird er heuer…
Weiterlesen
Zur Startseite