Toggle menu

Metal Hammer

Search

Motörheads Phil Campbell rockt die Panda-Party

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Motörhead-Gitarrist Phil Campbell hat einen Gastauftritt der eher ungewöhnlichen Art hinter sich: Für den Song ‘Happy Birthday‘ des Kinder-Musikprojekts Panda Party greift Campbell zusammen mit Punky Panda (Gesang), Penny Panda (Keyboard), Texas Pete Panda (Gitarre) und Percy Panda (Schlagzeug) für ein Gastsolo in die Saiten.

Der Motörhead-Gitarrist arbeitet an dem Projekt zusammen mit Neil Starr, dem Sänger seiner All Star Band. Das Ziel ist es „ Kinder mittels optimistischen, flotten Songs das ABC, Farben und noch vieles mehr beizubringen.“

„Nun, es heißt, arbeite niemals mit Tieren und Kindern; und hier bin ich und arbeite mit Tieren für Kinder“, so Motörheads Campbell über seine Mitarbeit an dem Projekt, das sich an Kinder unter sechs Jahren richtet. „Ich mag die tanzenden Pandas – Ich spiele Gitarre in diesem Song, aber wir brauchen Berühmtheiten für jede Woche.“

Mehr über das Projekt kann man auf pandaparty.tv erfahren. Das Video zu ‘Happy Birthday‘ mit dem Motörhead-Gitarristen könnt ihr hier sehen:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Phil Campbell: Soloalbum noch diesen Sommer fertig?

Man könnte ja meinen, dass Phil Campbell mit seinen Bastard Sons ausgelastet sei. Aber weit gefehlt. Gegenüber dem dem griechischen TV War erwähnte der Motörhead-Gitarrist seine Pläne für das seit über fünf Jahren geplante Soloalbum. Auf jenem sollen Gäste wie unter anderem Rob Halford (Judas Priest), Dee Snider (Twisted Sister), Chris Fehn (Slipknot) teilnehmen. Zusätzlich gab Campbell auch den aktuellen Status seines geplanten Buchs preis. "Das Buchprojekt habe ich erst einmal verworfen, da mir die Veröffentlichung des Albums THE AGE OF ABSURDITY wichtiger war", so Campbell. "Manche Dinge müssen ein Geheimnis bleiben, aber eines Tages könnte ich es finalisieren." Campbell…
Weiterlesen
Zur Startseite