MTV trennt sich vom Titel „Music Television“

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Viele frühere Fans von MTV unken es schon lange: was hat MTV noch mit Musik zu tun? Man sieht fast nur noch Dating-Sendungen, Soaps, seltsame Shows und ständig Werbung.

In Zukunft wird das nicht mehr ganz so unpassend sein, denn der Untertitel „Music Television“ wird von MTV gestrichen – wenn auch erst nur in den USA, von wo aus die Entwicklung zu weniger Musik auch gestartet war. Wie berichtet wird, soll in Zukunft das Sender-Bild noch mehr von Soaps, Shows und Werbung dominiert werden.

Immerhin: in Deutschland ist das Motto „Music Television“ noch nicht ad acta gelegt worden. Das kann aber natürlich noch kommen.

Vom nun auch offiziell betriebenen MTV-Rückzug aus der Musik-Video-Welt könnten Internet-Dienste deutlich profitieren, da sie ihre Clips variabler und user-freundlicher anbieten können und mit MTV immer einen großen Kontrahenten hatten.

Zynisch an der ganzen Aktion ist, dass MTV jetzt fast das Gleiche passiert, wie vielen Bands, die sich nicht an die MTV-Anforderungen anpassen wollten und während der Hoch-Phase des Senders entsprechend ignoriert wurden. Beide wurden sie jetzt Opfer einer neuen Entwicklung und verlieren final an Bedeutung.

Weitere Artikel zum Musik-Business:
+ Mp3-Revolution geht weiter
+ Gama Bomb: Filesharing sei das Beste für Musik seit der CD
+ Die Musik-Industrie bleibt ohne Nachwuchs und dadurch in der Krise

teilen
twittern
mailen
teilen
Kiss-Ikone Gene Simmons spricht über seine Zukunftspläne

Während der kürzlich ausgestrahlten Episode der Radioshow ‘Whiplash’, moderiert von Jackie Kajzer, sprach Kiss-Bassist und -Vokalist Gene Simmons über seine Vorhaben nach der geplanten Beendigung der langjährigen Band-Historie, die auf die anstehende Abschiedstournee folgen soll. Dabei verglich der Musiker das hartnäckige Festhalten am Rockstar-Dasein im steigenden Alter mit „einem Boxweltmeister, der zu lange im Ring steht. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis deine Beine dich nicht mehr halten können.“ Genau so hätte Simmons schon diverse Bands erlebt, die „zu lange“ auf der Bühne gestanden und ihrer Kunst nicht mehr Genüge getan hätten. „Sie vergessen ihre Texte und man…
Weiterlesen
Zur Startseite