Toggle menu

Metal Hammer

Search

Netflix zeigt Dokumentation über Lemmy Kilmister

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Dokumentation ‘Lemmy’ über den legendären Motörhead-Frontmann Lemmy Kilmister ist absoluter Kult und für jeden Metal-Fan Pflicht!

Der Film gibt Einblick in das Leben des Musikers und zeigt einmalige Interviews und Szenen aus dem ganz und gar nicht alltäglichen Alltag des im Dezember 2015 im Alter von 70 Jahren verstorbenen Rickenbacker-Liebhabers. Wer es bisher verpasst hat sich den Streifen zu Gemüte zu führen oder wem es nach einer Wiederholung beliebt, hat nun die Möglichkeit genau das über Netflix zu tun. Der Streaming-Riese für Filme und Serien hat sich nämlich jüngst der Dokumentation ‘Lemmy’ angenommen und für alle Nutzer zugänglich gemacht.

Wer noch eine bebilderte Anregung dazu benötigt, möge sich hier den Trailer zur Doku ansehen:

 

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Ozzy Osbourne: Neuer Dokumentarfilm

Über Ozzy Osbourne gibt es demnächst einen Dokumentarfilm, der den Titel ‘Biography: The Nine Lives Of Ozzy Osbourne’ trägt und beim diesjährigen South By Southwest-Filmfestival im März in Austin, Texas uraufgeführt wird. Ob die Doku anschließend auch auf anderen Kanälen zur Verfügung stehen wird, ist noch nicht bekannt. Der Film, den der US-amerikanische Privatsender A & E im Rahmen seiner Autobiografie-Reihe produzierte, feiert das Leben der Rock- und Metal-Ikone und enthält Interviews mit Sharon Osbourne, Rick Rubin, Ice-T, Marilyn Manson, Rob Zombie, Jonathan Davis, Post Malone und natürlich Ozzy selbst. Regie führte der frühere ‘The Osbournes’-Produzent R. Greg Johnston. In insgesamt 86…
Weiterlesen
Zur Startseite