Toggle menu

Metal Hammer

Search

Neue Band um Wes Borland (Limp Bizkit) und Travis Barker (Blink 182)?

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Blink 182-Drummer Travis Barker arbeitet derzeit an einem neuen Bandprojekt, in dessen Zusammenhang weitere bekannte Namen stehen: So hat Barker auf einem Schnappschuss aus dem Proberaum seine neuen Kollegen mit abgelichtet und das Bild mit dem Kommentar In the lab with these talented gentlemenversehen.

Neben Barker sind darauf Limp Bizkit-Gitarrist Wes Borland, Ex-Nine Inch Nails-Gitarrist, Bassist und Keyboarder Danny Lohner sowie der Hip Hopper Scroobius Pip zu sehen. Was die Herren genau im Schilde führen ist allerdings bisher nicht bekannt.

Seid ihr auch schon gespannt, was uns da erwartet? Sagt es uns in den Kommentaren, auf Facebook, Google+ oder Twitter!

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Aaron Lewis vergleicht Fred Durst mit Dalai Lama

Von manchen Musiker hat man (Satan sei Dank) schon ewig nichts mehr gehört. Doch dann tauchen sie urplötzlich wieder aus der Versenkung auf. So geschehen mit Aaron Lewis. Der Staind-Sänger hat kürzlich einen Solo-Auftritt hingelegt, bei dem er Limp Bizkit-Sänger Fred Durst mit Lob überhäufte. Nach dem Stück ‘Epiphany’ erzählte Lewis eine Anekdote über Video zum Song, bei Durst Regie führte: "Wie verrückt ist es, dass Billy Zane die Hauptfigur darin spielt? [...] Fred gab eineinhalb Millionen Dollar für dieses verdammte Video aus. Dummer Scheiß. Ich hätte diese Kohle auf so viele Arten ausgeben können..." Daraufhin rief ein Fan dazwischen, Durst sei…
Weiterlesen
Zur Startseite