Neues Allstar-Projekt: Destruction und Accept kommen zusammen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Schmier von Destruction will zusammen mit Stefan Schwarzmann und Herman Frank von Accept ein Album aufnehmen. Ein Name für das Projekt steht noch nicht fest.

Nach Aussage von Schmier habe man bereits Material für fünf Songs zusammengetragen und befindet sich gerade noch beim Songwriting.

Sobald die Musiker von Destruction und Accept genug für eine Demo zusammengetragen hat, wird es ein offizielles Statement geben, in dem auch der Name der Band bekanntgegeben wird.

Zu einem Releasedatum des Nebenprojekts wollte Schmier nichts genaues sagen, aber er hofft noch Ende diesen Jahres eine CD mit dem Accept-Drummer und Gitarristen zu veröffentlichen.

Schmier selber arbeitet noch an neuem Destruction-Material, das für ihn natürlich im Vordergrund steht.

Hier könnt ihr noch Genaueres erfahren.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Darum gab es so viele Besetzungswechsel bei Accept

Bei den altgedienten Heavy-Metallern Accept gab es über die Jahre zahlreiche Veränderungen im Line-up. Nun sollte Bandboss Wolf Hoffmann im Interview in der "Sally Steele Rocks! Show" (siehe Video unten) Stellung nehmen zu all den Besetzungswechseln. Seine Erklärung fällt auf der einen Seite lapidar aus, auf der anderen auch ein bisschen emotional und dezent ironisch. Das Leben geht weiter "Ich bin der große böse Wolf und werfe Leute raus, einfach wenn mir danach ist", scherzt der Accept-Gitarrist. "Nun, naja, um wenigstens für einen Augenblick halbwegs ernst zu sein, läuft es manchmal einfach so. Wir haben als Teenager in einer Art Garagenband…
Weiterlesen
Zur Startseite