Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Nevermore Sänger Warrel Dane stellt Solo-Song online

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wer nicht bis zum Album-Release warten will, um PRAISES TO THE WAR MACHINE im Laden zu kaufen, kann sich jetzt online mit ‘Messenger’ einen ersten Eindruck von dem verschaffen, was ihn beim Warrel Dane-Soloalbum erwartet.

Hilfe bekommt Warrel Dane auf diesem Song vom seinem Nevermore-Kameraden Jeff Loomis (Gitarre). Ähnlichkeiten zu seiner Haupt-Band sind durch die ziemlich eigene Stimme und die Song-inhärente Härte natürlich gegeben, doch der Sänger bewegt sich Solo doch düsterer und weniger progressiv, als noch mit Nevermore.

Begleitet wird Warrel Danes Solo-Trip von:

Peter Wichers (ex. Soilwork) – Gitarre, Bass
Matt Wicklund (ex. Himsa) – Gitarre
Dirk Verbeuren (Soilwork) – Schlagzeug

Die komplette Tracklist ist:

‚When We Pray‘
‚Messenger‘ (featuring Jeff Loomis)
‚Obey‘
‚Lucretia My Reflection‘
‚Let You Down‘ (featuring Chris Broderick)
‚August‘
‚Your Chosen Misery‘ (aka ‚Feel Failure‘)
‚Praise To The Warmachine‘ (featuring James Murphy)
‚Brother‘
‚Patterns‘
‚This Old Man‘
‚Aeon‘.

Welches seiner beiden Projekte euch besser gefällt, müsst ihr nun selber entscheiden:

>>> ‘Messenger’

Weitere Artikel zum Thema:
+ Nevermore Sänger Warrel Dane mit Solo Album
+ Offenbarte Solopläne

teilen
twittern
mailen
teilen
Floor Jansen strebt Solokarriere neben Nightwish an

Floor Jansen hat in einem neuen Interview verraten, dass sie gerne eine Solokarriere starten würde. So sagte die Nightwish-Frontfrau, dass sie, inspiriert von ihrem Erfolg in der niederländischen TV-Show ‘Beste Zangers’ und einer anschließenden Tournee angefangen habe, eigene Lieder zu komponieren. Im "Breaking Absolutes With Peter Orullian"-Podcast (siehe Video unten) gab die 40-Jährige an: Lebe lieber ausgewogen "Auf kurze Sicht habe ich seit dem Beginn der Pandemie an einem Soloalbum gearbeitet. Oder sagen wir: ein bisschen zuvor schon, seit der Solokarriere in den Niederlanden. Und es hat echt meine eigene Kreativität angekurbelt, die ich über die Jahre nicht wirklich nutzen…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €