Nightwish: Floor beteiligt sich nicht am Songwriting

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Der holländische Neuzugang bei Nightwish, Floor Jansen, hat sich im Interview mit EMP Rock Invasion über ihren Einstieg bei der Band sowie den Songwriting-Prozess für das anstehende Nightwish-Album geäußert.

Floor Jansen empfindet ihr Mitwirken beim Nightwish-Songwriting demnach nicht als nötig:

„Ich glaube, es ist eher so, wie es schon immer war. Also wird Tuomas anfangen, zu schreiben. Und dann werden wir sehen, wie es sich danach weiterentwickelt. Aber ich sehe keine Notwendigkeit, dass ich aktiv beim Songwriting beteiligt bin, weil die Musik so gut ist. Es geht um die Songs und die Musik, die an erster Stelle steht, und nicht mein um mein Ego.

Wenn ich mich aber daran beteiligen oder etwas von meinem kreativen Output beisteuern kann, würde mir das natürlich auch sehr gefallen. Ich hab selbstverständlich auch kreative Energien in mir, die auf die eine oder andere Art hinaus will, aber da kommen dann ja ReVamp ins Spiel.“

Floor Jansen hatte ihr Live-Debüt als Frontrau von Nightwish am 01.10.2012 in Seattle, Washington, nachdem ihre Vorgängerin Anette Olzon und Nightwish sich getrennt hatten. Sie wurde Anfang Oktober 2013 als festes Bandmitglied neben dem Flötisten und Sänger Troy Donockley bestätigt.

Das neue Nightwish-Album hat Floor selbst bereits für 2015 angekündigt.

Floor im Interview mit EMP Rock Invasion:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Corey Taylor: Neues Slipknot-Album kommt "sehr bald"

Slipknot-Frontmann Corey Taylor hat jüngst bei einem Konzert im Heritage Bank Center in Cincinnati, Ohio angekündigt, dass das neue Album seiner Band "sehr bald" erscheinen wird. Zunächst bestätigte der 48-Jährige, dass die Scheibe in der Mache ist. Dann legte er nach: "Nun, wir haben noch kein genaues Datum dafür. Aber ich bin hier, um euch zu sagen, dass ihr nicht mehr sehr, sehr lange warten werdet. Verdammt, ich verspreche euch: Ihr werdet sehr bald neue Musik von Slipknot haben." Überfällig Langsam wäre es aber auch an der Zeit, dass die Platte kommt. Denn Anfang Februar hatte Taylor im Gespräch mit SiriusXM-Moderator…
Weiterlesen
Zur Startseite