Nightwish-Schlagzeuger verlässt die Band

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Nach 17 Jahren als Schlagzeuger von Nightwish, muss Jukka Nevalainen die verlassen. Gesundheitliche Probleme zwingen den Finnen zu einer Auszeit.

Seinen Posten bei Nightwish übernimmt Wintersun-Drummer Kai Hahto.

Lest hier das offizielle Statement von Jukka Nevalainen:

„Wie fängt man am besten an, etwas zu sagen, das man eigentlich gar nicht sagen möchte, auch wenn man weiß, dass die Entscheidung, die einzige (zumindest die einzig richtige) ist, die man im Moment treffen kann? Ich muss mich mit diesem Dilemma auseinandersetzen und versuchen, die richtigen Worte zu finden.

Seit einigen Jahren schon, leide ich an einer schweren Form von Insomnie (Schlaflosigkeit), etwas das auch mein ungeliebter Begleiter auf vielen Touren war. Ich habe alles versucht, um diesen Zustand zu kontrollieren oder mich zumindest zu arrangieren. Nun, wir wissen nicht, warum wir Schlaf brauchen und es gibt nur ganz wenige Informationen darüber, warum einige von uns an Schlaflosigkeit leiden. Es gibt keine 100%ige Heilung für dieses Problem.

Während der vergangenen Monate, wurde es immer offensichtlicher, dass ich aufgrund meiner Schlaflosigkeit, nicht mehr voll und ganz meinen Verpflichtungen als Musiker, in der Weise, wie es die Musik verdient, nachkommen kann. Daher habe ich mich entschlossen, als Drummer bei NIGHTWISH während der Aufnahmen zum neuen Album und der anschließenden Tour zurückzutreten. Ich werde im täglichen Bandgeschäft involviert sein, aber das, was mir am meisten am Herzen liegt, das Schlagzeugspielen, ist bis auf weiteres, nicht möglich. Die Zeit wird zeigen, wie es in Zukunft sein wird.

Aus persönlicher Sicht, ist diese Entscheidung natürlich unbeschreiblich traurig, aber wenn ich sie mit ein wenig Abstand betrachte, dann weiß ich, dass sie einfach ein Teil meines Lebens ist. Die traurigen Dinge gehören ebenso zu den wundervollen, unvergesslichen Erfahrungen und Abenteuer, die ich zum Glück bereits erleben durfte. Aber ganz sicher werden noch viele Abendteuer folgen.

Mein guter Freund Kai Hahto wird auf dem neuen Album Schlagzeug spielen. Ich bin unglaublich dankbar, dass er keine Minute zögerte, als es darum ging, sich dieser großen Herausforderung zu stellen. Was die Tour betrifft, ist noch alles offen, aber wir werden euch, so bald wie möglich über eine neue Besetzung informieren.

So hart wie der Anfang war, ist auch das Ende hart. Daher werde ich einfach ein passendes Zitat verwenden.

“Du kannst nur das verlieren, was du hast, aber du kannst nicht verlieren, was du bist.”

― Eckhart Tolle

Alles Gute, Jukka Nevalainen / Nightwish“

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
‘Freunde’ von Elif in der Metal-Version von Floor Jansen

Gestern, am 10. Mai 2022, ging die dritte Episode der diesjährigen ‘Sing meinen Song – Das Tauschkonzert’-Staffel an den Start. Nachdem Nightwish-Frontfrau Floor Jansen bereits in den Folgen eins und zwei stimmlich hatte brillieren können, präsentierte sie Publikum und Mitstreitenden am gestrigen Abend jedoch erstmalig ihre charakteristische Symphonic Metal-Seite und erregte damit bislang unübertroffenen Zuspruch. Episode drei der Vox-Sendung rückte die deutsch-türkische Sängerin und Songwriterin Elif in den Fokus, die vornehmlich für ihren Debüt-Hit ‘Unter meiner Haut’ (2013) und ihr 2020 erschienenes Album NACHT Bekanntheit erlangte. Neben einer üppigen Portion Geduld und Durchhaltevermögen beschreibt die Musikerin ihre authentischen, ehrlichen Texte…
Weiterlesen
Zur Startseite